Studienergebnisse zufolge verbessert eine kohlenhydratarme Ernährung die Nierenfunktion bei Menschen mit Typ-2-Diabetes

17. August 2021

Man Eating SaladPersonen mit Typ-2-Diabetes, die eine kohlenhydratarme und daher möglicherweise eine proteinreichere Ernährung einhalten, können ihre Nierenfunktion "signifikant verbessern", wie neueste Forschungen nahelegen.

Das Studie, das von Dr. David Unwin geleitet wurde, hat frühere Berichte diskreditiert, in denen behauptet wurde, dass eine hohe Proteinzufuhr Nierenschäden fördert und dass eine kohlenhydratarme Ernährung selbst das Risiko kardiovaskulärer Komplikationen erhöhen kann.

Während der Arbeit untersuchte das Klinikerteam 143 Erwachsene (Durchschnittsalter 61 Jahre) mit Typ-2-Diabetes, die sich für mehr als zwei Jahre für eine kohlenhydratarme Ernährung entschieden hatten. Die Diät wurde mit dem Ziel entwickelt, den Blutzuckerspiegel zu verbessern, indem die Aufnahme von zucker- und stärkehaltigen Lebensmitteln wie Brot, Kartoffeln und Reis reduziert wird und diese beispielsweise durch grünes Blattgemüse, Vollmilchprodukte, Eier, unverarbeitetes Fleisch, Fisch ersetzt werden , Beeren und Nüsse.

Klicken HIER um mehr zu lesen.

cta-booklet

Nicht auf unserer Mailingliste?
Sign up and get 5 Mouthwatering Mexican Recipes! Come spice up your life!

Bei Keto-Mojo glauben wir daran, wichtige Neuigkeiten aus der Keto-Community, Wissenschaft und Studien, großartige Keto-Rezepte, Produkte, die wir lieben, und Profile von Menschen, die uns inspirieren, zu teilen.

Join our community now and spice up your mealtime with 5 new Mexican recipes!

Show Buttons
Hide Buttons
X