fbpx

Wie lange dauert es, bis sich das Fett anpasst?

Veröffentlicht: 27. September 2019
how-long-to-get-fat-adaptationplay-icon

Wie lange dauert es, bis sich das Fett anpasst?

Hey, wie lange brauchst du, um dich wirklich an Fett anzupassen? Dauert es ein paar tage Ein paar Wochen, ein paar Monate? Nun, es gibt so viele verschiedene Variablen. Ich meine es ernst. Umgebungsvariablen, genetische Variablen, Geschlechtsvariablen. So viele verschiedene Dinge. Aber wenn wir uns ansehen, wie der Körper funktioniert und wie Ketone im Wesentlichen in die Zelle gelangen, können wir verstehen, hey, das könnte genau so lange dauern. Ich bin Thomas Delauer mit Keto-Mojo, und ich werde hoffentlich Ihre Gedanken ein wenig beruhigen, damit Sie ein bisschen davon bekommen, ich weiß nicht, einige Antworten rund um die Welt, warum Ihre Ketone steigen und unten und warum Sie sich manchmal energisch fühlen und manchmal nicht.

Was ist Fettanpassung?

Das erste, worüber ich sprechen möchte, ist, wenn Sie es sich ansehen FettanpassungEs gibt verschiedene Möglichkeiten, wie wir es im Wesentlichen messen können. Wir können messen, wie lange es dauert, bis sich die Zelle daran gewöhnt hat, Fett ein wenig einfacher zu nutzen, was die mitochondriale Dichte betrifft. Dann können wir uns aber auch Dinge wie Harnsäure ansehen. Harnsäure konkurriert mit Ketonen um die Ausscheidung, was ich gleich erläutern werde. Wir können aber auch sehen, wie lange es dauert, bis unser Körper auf natürliche Weise mit der Wiederherstellung des Glykogens beginnt. All das klingt ein bisschen komplex, also lassen Sie es mich in einer wirklich einfachen Form aufschlüsseln. Ich werde mit den Mitochondrien beginnen. Die Mitochondrien sind zunächst ein großes, beängstigendes Wort. Aber alles, was es ist, denn die Essenz dieses Videos ist das Energiekraftwerk, in dem wir Energie erzeugen. Wir nehmen Fette oder Ketone und wandeln sie in Energie um. Nun, die mitochondriale Biogenese ist der Prozess, bei dem die Mitochondrien im Wesentlichen sterben und recyceln. Die Halbwertszeit der Mitochondrien beträgt nun ein bis zwei Wochen. Das bedeutet, dass wir jedes Mal, wenn die Mitochondrien sterben und neue Mitochondrien hereinkommen oder recycelt werden, eine Halbwertszeit haben, was bedeutet, dass sie sich geringfügig ändert. Wenn es also Ketonen oder Fetten ausgesetzt ist, gewöhnt es sich nacheinander ein wenig daran. Und dann stirbt diese Generation und die nächste Generation entwickelt sich mit etwas mehr Affinität zu Ketonen. Dann stirbt diese Generation und die nächste Generation kommt mit noch mehr Affinität durch. Jetzt heißt es, dass es insgesamt etwa fünf bis sechs Halbwertszeiten dauert, bis die Mitochondrien das sogenannte Gleichgewicht erreichen. Das heißt, eine ganz neue Generation bis zu dem Punkt, an dem sie absolut daran gewöhnt ist, Fette zu verwenden. Wenn wir also rechnen, wenn die mitochondriale Biogenese ein bis zwei Wochen dauert und wir fünf Halbwertszeiten benötigen, suchen wir zwischen fünf und zehn Wochen, um die Gesamtfettanpassung auf zellulärer Ebene zu erreichen. Es gibt also eine sehr einfache Antwort. Wir sehen uns fünf bis zehn Wochen an.

Harnsäurespiegel verstehen

Aber lassen Sie uns das etwas näher erläutern. Wenn wir uns einige andere Studien ansehen, in denen Harnsäure gemessen wird, stellen wir möglicherweise fest, dass dies etwas länger dauert. Sehen Sie, Harnsäurespiegel sind im Urin tendenziell höher, wenn jemand zum ersten Mal mit der Ketose beginnt. Das bedeutet, dass diese Ketone zu Beginn der Ketose mit Harnsäure um die Resorption konkurrieren. Also, weil wir eine Menge Ketone haben, wenn wir zum ersten Mal mit Keto beginnen, sagen unsere Nieren, gehen Sie voran und entfernen Sie die überschüssige Harnsäure und resorbieren Sie die Ketone. Aber dann, mit der Zeit, wenn wir uns an die Ketose gewöhnen, wird der Körper ein bisschen entspannter und sagt, okay, wir können auch anfangen, einige Ketone freizusetzen, so dass der Harnsäurespiegel sinkt. Studien haben also gezeigt, dass es wieder etwa 10-12 Wochen dauert, bis dies eintritt. Damit der Harnsäurespiegel wieder sinkt. Was wiederum bedeutet, dass es selbst auf einer Art Organebene, auf Nierenebene, ungefähr 10 oder 12 Wochen dauert. Wir wissen also, dass es viel Zeit braucht, oder? Aber das Coole ist, Studien beginnen jetzt zu zeigen, dass die Fettanpassung weit über die schwarz-weiße Linie der Zelle hinaus fortgesetzt werden kann, die sie verwendet.

Journal of Metabolism Study

Tatsächlich veröffentlichte das Journal of Metabolism eine Studie, die sich mit ruhenden Glykogenspeichern von Sportlern befasste. Und sie stellten fest, dass sie auch nach anderthalb Jahren ketogener Ernährung ihre gesamten Glykogenspeicher immer noch erhöhten. Dies impliziert, dass der Körper auch nach anderthalb Jahren noch besser in der Lage ist, Glykogen aus anderen Energiesubstraten zu speichern. Weil wir Glykogen speichern, Muskelkohlenhydrate aus Proteinen. Und ein bisschen von Fetten durch Glycerin. Das bedeutet also, dass unser Körper auch nach anderthalb Jahren die Effizienz der Speicherung von Glykogen über andere Substrate verbessert, was wiederum oder ganz ehrlich beweist, dass wir auch nach einem Jahr und noch immer Fett anpassen eine halbe in. Also, wenn Sie Ihre Ketone mit Ihrem messen Keto-Mojo-MessgerätSie schauen sich an, was für die Zelle leicht verfügbar ist, aber es sagt Ihnen nicht unbedingt, wie effizient Ihr Körper es zu diesem Zeitpunkt nutzt.

Nun, eine Sache, die ich erwähnen möchte, ist, dass Sie vielleicht bemerken, dass, wenn Sie sich an Fett anpassen, Ihre Ketonspiegel sind etwas niedriger, wenn Sie sie messen. Aber das ist in Ordnung, denn das ist ein Indikator dafür, dass Ihr Körper effizienter ist, nicht so viele erstellen muss und sie stärker nutzt. Wichtig ist, dass Sie Äpfel an Äpfel messen. Messen Sie heute nicht Ihren Ketonspiegel im Vergleich zu einem Ketonspiegel vor einem Jahr, da Sie ein völlig anderer Fettnutzer sein könnten. Sie möchten in kleineren Schritten messen. Wie sieht eine Messung um 7:30 Uhr im Vergleich zu einer Messung um 7:30 Uhr vor einer Woche oder vor einem Monat aus? Ich empfehle nicht, darüber hinauszugehen, denn wenn Sie sich einen Monat ansehen, können Sie eine allgemeine Skala erhalten, die etwas genauer ist. Lassen Sie also wie immer das Rätselraten aus der Gleichung heraus. Halten Sie sich an Fakten, an die Wissenschaft und an Ihre eigenen bioindividuellen Daten aus dem Keto-Mojo-Messgerät. Wie immer, wir sehen uns im nächsten Video und danke fürs Zuschauen.

cta-booklet

Nicht auf unserer Mailingliste?
Melde dich an und erhalte 3 einfache Gourmet-Keto-Mojo-Abendessen-Rezepte!

Bei Keto-Mojo glauben wir daran, wichtige Neuigkeiten aus der Keto-Community, Wissenschaft und Studien, großartige Keto-Rezepte, Produkte, die wir lieben, und Profile von Menschen, die uns inspirieren, zu teilen.

Treten Sie jetzt unserer Community bei und erhalten Sie 3 exklusive Rezepte, die auf unserer Website nicht zu finden sind.

Show Buttons
Hide Buttons
X