fbpx

Was wäre, wenn Sie den geistigen Niedergang eines geliebten Menschen bemerken würden? Würden Sie alles versuchen, einschließlich einer drastischen Ernährungsumstellung, um die Symptome zu verhindern oder umzukehren? Mary T. Newport, MD, tat genau das, nachdem bei ihrem Ehemann Steve im Alter von 51 Jahren eine früh einsetzende Demenz und Alzheimer-Krankheit (AD) diagnostiziert worden war. Das komplette Buch der Ketone: Ein praktischer Leitfaden für ketogene Diäten und Ketonpräparate, berichtet über ihre Erfahrungen mit Ketonen und deren Verwendung als alternativer Brennstoff für gefährdete Gehirnzellen wie Steve's. 

Über den Autor

Dr. Mary T. Newport, MD, hatte 30 Jahre Erfahrung als Neonatologin (eine pädiatrische Subspezialität, die sich auf die medizinische Versorgung von Neugeborenen konzentriert), aber nachdem ihr Ehemann Steve die Diagnose Alzheimer gestellt hatte, konzentrierte sie sich auf die Pflege ihn und nach Wegen suchen, um seine Symptome zu lindern. Ihre wichtigen Entdeckungen zu den positiven Wirkungen mittelkettiger Triglyceride (MCTs) aus Kokosnussöl waren beispiellos. 

Infolgedessen gilt Dr. Newport heute als Pionier in der Erforschung der Verwendung von Kokosnussöl, MCT-Öl und Ketonen zur Vorbeugung und Behandlung von neurodegenerativen Erkrankungen wie AD. Sie hat zwei frühere Bücher geschrieben, Alzheimer-Krankheit: Was wäre, wenn es eine Heilung gäbe? Die Geschichte der Ketone (2011) und Die Kokosöl- und kohlenhydratarme Lösung für Alzheimer, Parkinson und andere Krankheiten (2015). 

Was ist da drin

Das vollständige Buch der Ketone beginnt mit Dr. Newport, der Steves abnehmenden Geisteszustand, seine eventuelle AD-Diagnose und ihre Versuche, ihn in Studien für bevorstehende AD-Medikamente zu bringen, um das Fortschreiten seiner Krankheit zu verlangsamen, ausführlich beschreibt. Sie gibt zu, dass sie während des Medizinstudiums fast nichts über Ernährung gelernt hat, konzentrierte sich jedoch intensiv darauf, wie sich die Ernährung auf Steves Zustand auswirkte. Dies brachte sie in die Welt der Ketone und MCT-Öl. Nach Steves unglaublicher Geschichte liefert Dr. Newport:

  • Die Geschichte ihrer Erfahrung aus erster Hand mit den Heilkräften von MCT und Kokosöl bei jemandem mit AD. Es ist eine ziemliche Geschichte. Dr. Newport war mit MCT-Öl vertraut, da es normalerweise der Formel für gefährdete Babys auf ihrer Intensivstation für Neugeborene (NICU) hinzugefügt wird. Sie entschied sich daher, zu prüfen, ob es ihrem Ehemann helfen könnte. Sie hörte von Studien mit MCT-Öl für Patienten mit AD, konnte Steve jedoch nicht dazu bringen, und begann zu experimentieren, indem sie Steves Mittelmeerdiät mit einem 4: 3-Verhältnis von MCT-Öl - 100 Prozent MCTs - zu Kokosnussöl, das 50 bis enthält, ergänzte 60 Prozent MCTs. Letztendlich hatte dies dramatisch positive Ergebnisse.
  • Ein kurzer Überblick über die Funktionsweise von Ketonen (und MCTs). Dr. Newport interviewte 16 Forscher auf dem Gebiet der Ketone, darunter Experten wie Dr. Theodore VanItallie, MD, und Dr. Sami Hashim, MD, die seit den 1950er Jahren Ketone untersuchen, mit aktuellen aufstrebenden Sternen wie Dominic D'Agostino, Ph.D.., und Thomas Seyfried, Ph.D. Sie deckt nicht nur die gesamte Wissenschaft hinter der Funktionsweise von Ketonen ab, sondern zeigt auch die besten und bahnbrechendsten Ergebnisse auf, die in diesen Experten-Fallstudien entdeckt wurden.
  • Fragen und Antworten zu Kokosöl, MCT-Öl und exogenen Ketonen. Auf diese Weise lernen die Leser, was exogene Ketone sind, was sie tun, ob sie Ihrer Ernährung hinzugefügt werden sollen, worauf zu achten ist und was sie bei der Ergänzung erwarten können. (Hinweis: Dr. Newport glaubt, dass eine Ergänzung mit ihnen vorbeugend sein und Sie bei besserer Gesundheit halten kann - Ketone sind entzündungshemmend, Letztendlich. Sie ergänzt sich selbst mit Kokosnussöl und ist eine starke Verfechterin der Zugabe von Kokosnussöl zu Ihrem Hunde- und Katzenfutter.)
  • Informationen darüber, wie Sie eine ketogene Diät beginnen oder Ihrer aktuellen Diät weitere Ketone hinzufügen können. Die Leser lernen, wie sie ihre täglichen Makros berechnen, die richtige Menge Kokosöl für die tägliche Einnahme finden und Speisepläne erstellen. Sie finden über 60 Keto-Rezepte für Frühstück, Mittag- und Abendessen, Snacks und Desserts sowie Newports berühmte Mischung aus MCT-Öl und Kokosöl, die sie erfolgreich mit ihrem Ehemann verwendet hat.

Was du lernen wirst

Dr. Newport ruft an Das vollständige Buch der Ketone Steves "Vermächtnis an die Welt" konzentriert sich daher stark darauf, wie Ketone Gehirnzellen antreiben, sowohl gesunde als auch von Alzheimer betroffene. Das Buch enthält zwei wichtige Hinweise: 

  • Probleme mit der Glukoseaufnahme im Gehirn können AD verursachen, aber Ketone ernähren ausgehungerte Gehirnzellen. DR. Newport erklärt, dass Menschen mit AD und Demenz eine Insulinresistenz in ihrem Gehirn haben. Folglich haben ihre Gehirne Schwierigkeiten, Zucker als Brennstoff zu verarbeiten. Neuronen verhungern und funktionieren nicht mehr richtig, dann sterben sie schließlich. Dies führt zu Gedächtnisverlust, kognitivem Verfall und Problemen bei der Ausführung alltäglicher Routinen. Gehirnzellen können zehn bis 20 Jahre vor dem Auftreten von Symptomen eines kognitiven Rückgangs mit Insulinresistenz zu kämpfen haben. Insulinresistenz ist ein klassisches Symptom für Typ-2-Diabetes (T2D), und mehr als die Hälfte der Menschen mit T2D entwickelt später AD. Daher nennen viele Experten Alzheimer heute „Typ-3-Diabetes“.Dr. Newports Forschungen zeigen jedoch, dass Gehirnzellen „aufwachen“ können, wenn sie eine andere Brennstoffquelle erhalten: Ketone. Diese alternative Energiequelle wird vom Körper produziert, wenn ihm Glukose (dh Kohlenhydrate und Zucker) entzogen wird. Ketonkörper können die Blut-Hirn-Schranke passieren und sind somit eine direkte Brennstoffleitung für Gehirnzellen. Neben a KetodiätDer beste Weg, um den Ketonspiegel des Körpers zu erhöhen, besteht darin, MCTs direkt zu konsumieren und einzunehmen exogene Ketone.
  • Exogene Ketone können auch Menschen mit AD zugute kommen. Steves Ergebnisse mit Kokos- und MCT-Öl erregten die Aufmerksamkeit prominenter Ketonforscher. Dr. Newport brachte Steve in eine Studie für exogene Ketone oder solche, die außerhalb Ihres Körpers hergestellt wurden und die bei Einnahme den Ketonspiegel erhöhen können. Obwohl er mit Kokosnuss- und MCT-Öl an Boden gewann, kehrten die exogenen Ketone die nachteiligen Auswirkungen der Krankheit ihres Mannes auf tiefgreifende Weise weiter um. Dr. Newport sah sofort Verbesserungen in Steves Denken, Sprechen und Gedächtnis. Dank höherer Ketonspiegel konnte er selbst duschen, sich anziehen und rasieren. Steves Erfahrung mit exogenen Ketonen wurde in der veröffentlicht Alzheimer und Demenz Journal, eine renommierte Sammlung von Forschungsarbeiten zu neurodegenerativen Erkrankungen.

Was wir mögen

Dr. Newports Leitfaden zu Ketonen kommt aus einer einzigartigen Perspektive. Viele Jahre lang trug sie gleichzeitig Hüte von Ärzten, Forschern und Betreuern. Sie kann leicht erklären, wie Steve auf die zusätzlichen Ketone in seiner Ernährung reagiert hat und welche Wissenschaft dahinter steckt, wenn sie seine wundersame Geschichte erzählt. Steve lebte 15 Jahre mit Alzheimer-Symptomen, wenn die durchschnittliche Lebensdauer nach einer Diagnose nur sieben beträgt. 

Raum für Verbesserung

Das vollständige Buch der Ketone enthält Rezepte, aber sie enthalten keine Fotos. Kluge Leser werden auch einige Tippfehler bemerken. 

Das letzte Wort

Dr. Mary Newport untersucht seit 10 Jahren Ketone, Kokosöl und MCT-Öl. Sie möchte gerne mitteilen, was sie darüber gelernt hat, wie Ketone einen alternativen Brennstoff für Gehirnzellen darstellen. Dies ist von unschätzbarem Wert, wenn Sie oder jemand, den Sie lieben, eine Familiengeschichte mit Alzheimer, Demenz und anderen neurodegenerativen Erkrankungen wie Parkinson, Epilepsie und Autismus haben. Steve sagte, es sei, als hätte sich in seinem Gehirn ein „Lichtschalter eingeschaltet“, nachdem er mit Kokosöl, MCT-Öl und exogenen Ketonen ergänzt worden war. Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie sich nach dem Abschluss ähnlich fühlen Das vollständige Buch der Ketone.

Lesen Sie unsere Fragen und Antworten mit Dr. Mary T. Newport, MD und erfahren Sie mehr über ihre Geschichte und Steves, Hier!

Einkaufen Das vollständige Buch der Ketone: Ein praktischer Leitfaden für ketogene Diäten und Ketonpräparate Hier.

 

Keto-Mojo nimmt an einigen Partnerprogrammen teil und einige der oben genannten Links generieren eine kleine Provision, wenn Sie einen Kauf über einen Produktlink auf unserer Website tätigen. Dies ist für Sie kostenlos und alle Einnahmen gehen direkt an die gemeinnützige Ketogenic Foundation [501 (c) 3 in Erwartung], um sie bei der Finanzierung ihrer Ausbildung und Erforschung der ketogenen Ernährung und des ketogenen Lebensstils zu unterstützen. Keto-Mojo profitiert in keiner Weise von diesen Links.

cta-booklet

Nicht auf unserer Mailingliste?
Melde dich an und erhalte 3 einfache Gourmet-Keto-Mojo-Abendessen-Rezepte!

Bei Keto-Mojo glauben wir daran, wichtige Neuigkeiten aus der Keto-Community, Wissenschaft und Studien, großartige Keto-Rezepte, Produkte, die wir lieben, und Profile von Menschen, die uns inspirieren, zu teilen.

Treten Sie jetzt unserer Community bei und erhalten Sie 3 exklusive Rezepte, die auf unserer Website nicht zu finden sind.

Show Buttons
Hide Buttons
X