Intermittierendes Fasten & #038; die Keto-Diät

Veröffentlicht: 2. Juli 2018
intermittent-fasting-and-the-keto-dietplay-icon

Intermittierendes Fasten und die Keto-Diät

Wussten Sie, dass die ketogene Diät tatsächlich aus der Theorie des Fastens hervorgegangen ist? Ich bin Thomas DeLauer von Keto-Mojo und möchte Ihnen helfen zu verstehen, wie das Testen Ihres Blutketonspiegels und das Verstehen der Beziehung zwischen Ketose und Fasten Ihnen wirklich helfen können, noch mehr aus Ihren Zielen der Körperzusammensetzung herauszuholen und mehr aus Ihrem Gesamtwert herauszuholen Gesundheitsziele mit Fasten.

Sie sehen, ob Sie es glauben oder nicht, die ketogene Ernährung und das intermittierende Fasten sind sehr ähnlich. Die ganze Idee beim intermittierenden Fasten ist, dass Sie versuchen, für einen bestimmten Zeitraum auf Nahrung zu verzichten, damit Ihr Körper letztendlich Ketonkörper bildet und zu Fettverbrennung, Gewichtsverlust und Fettabbau führt. Autophagie, niedrigerer Blutzucker, geistige Klarheit und andere gesundheitliche Vorteile. Wenn es um Ketose geht, essen Sie natürlich die Lebensmittel, die Ihrem Körper helfen, Ketone zu stimulieren, und verzichten auf Lebensmittel, die die Ketonproduktion stoppen würden. Am Ende des Tages sind wir wirklich hinter der gleichen Sache her. Die Vorteile des intermittierenden Fastens ähneln also den Vorteilen der ketogenen kohlenhydratarmen Diät.

Was ist intermittierendes Fasten?

Im Allgemeinen fastet intermittierendes Fasten mindestens 16 Stunden lang, hat ein achtstündiges Essfenster und fastet dann nach dem achtstündigen Fenster wieder. Dies kann eine kurzfristige oder langfristige Wiederholungsmethode sein, die mit den richtigen Ernährungsgewohnheiten / Makronährstoffen während Ihrer Essgewohnheiten (dh sehr niedrigen Kohlenhydraten) zu einer Reihe fantastischer gesundheitlicher Vorteile führen kann, einschließlich Fettabbau und Umkehrung Fettleibigkeit und mehr.

Obwohl ich persönlich empfehle, die Fastenperioden wegen der Vorteile etwas länger als jeweils 16 Stunden zu verschieben Start um 16 Stunden.

Aber wenn Sie fasten, stoßen Sie normalerweise auf ein paar Hürden. Jetzt mag ich es, sie in zwei Dinge zu kategorisieren, physiologische Hürden und mentale Hürden.

Sie sehen, wir haben diese pawlowsche Reaktion auf Lebensmittel. Ab dem Zeitpunkt unserer Geburt sind wir darauf konditioniert, beim Klang einer Glocke oder zu einer bestimmten Zeit zu essen. Unser Wecker geht aus, wir essen. Die Schulglocke läutet, wir essen. Die Abendglocke läutet, wir essen. Wir haben diese mentale Konditionierung, die wir nur zu festgelegten Zeiten essen sollten, und wenn wir sie zum ersten Mal überwinden müssen, ist dies außerordentlich schwierig. Wir haben viele mentale Hindernisse. Wir fühlen uns hungrig, obwohl wir keinen Hunger haben.

Was hat Ketotest damit zu tun? Wenn Sie Ihre Ketone tatsächlich testen, werden Sie feststellen, ob Sie wirklich hungrig sind. Und wenn Sie Ihre Glukose testen, können Sie feststellen, ob Sie wirklich hypoglykämisch sind. Fühlst du dich wirklich so oder ist es nur dein Verstand, der dir einen Streich spielt, weil du es gewohnt bist, zu einem bestimmten Zeitpunkt zu essen? Sie versuchen wirklich festzustellen, ob Sie tatsächlich hungrig sind oder ob Sie nur geistig hungrig sind. Sie können einfach Ihre Blutketonspiegel überprüfen und wenn Ihre Ketonspiegel hoch genug sind, wissen Sie, dass Sie etwas Kraftstoff haben. Und wenn Sie ein bisschen tiefer schauen, dann wissen Sie, dass Sie wirklich hungrig sein könnten. Es wird Ihnen wirklich ein bisschen mehr einen Hinweis darauf geben, ob Sie tatsächlich hungrig sind oder nicht.

Was sind die physiologischen Wirkungen?

Dann gehen wir zu den physiologischeren Effekten über, denn natürlich hat das Fasten eine Auswirkung auf den physischen Körper. Dasselbe gilt für Tests. Sie können jetzt herausfinden, ob Ihr Körper tatsächlich Ihr eigenes gespeichertes Körperfett als Kraftstoffquelle verwendet. Das ist wirklich mächtig und motivierend. Wenn Sie eine Fastenperiode durchlaufen und einen Blick auf Ihre Ketonmeter und Sie sehen, dass Ihr Körper tatsächlich Ketone und Fett als Brennstoffquelle verwendet, nichts ist motivierender. Sie stellen jetzt fest, dass Sie nicht verschwenden, sondern nicht alle Ihre wertvollen Muskeln verbrennen, dass Sie tatsächlich Körperfett verbrennen und Ihr Körper sich in einem optimalen Ketonbereich befindet.

Wirklich intermittierendes Fasten ist eine großartige Möglichkeit, die Kraft von Ketonen zu nutzen. Sie können jedoch nur feststellen, dass Sie das Beste aus Ihrem Fasten herausholen, wenn Sie testen. Ich empfehle Ihnen, den ganzen Tag über mehrmals zu testen, wenn Sie mit intermittierendem Fasten experimentieren. Es wird Ihnen den ganzen Tag über viel über die Gipfel und Täler erzählen und es wird Ihnen auch sagen, ob Sie es richtig machen. Stellen Sie immer sicher, dass Sie es hier mit Keto-Mojo verschlossen halten, damit Sie das Beste aus der Ketose herausholen und jetzt das Beste aus Ihrem intermittierenden Fasten herausholen können.

cta-booklet

Nicht auf unserer Mailingliste?
Melden Sie sich an und erhalten Sie 4 unserer Lieblingssalatrezepte!

Bei Keto-Mojo glauben wir daran, wichtige Neuigkeiten aus der Keto-Community, Wissenschaft und Studien, großartige Keto-Rezepte, Produkte, die wir lieben, und Profile von Menschen, die uns inspirieren, zu teilen.

Treten Sie jetzt unserer Community bei und erhalten Sie 4 frische und fabelhafte Keto-Salat-Rezepte.

Show Buttons
Hide Buttons
X