fbpx

Finden Sie heraus, wie Gelenkschmerzen auf der ketogenen Diät gelindert werden können

Veröffentlicht: 11. März 2019
find-out-how-to-get-relief-from-joint-pain-on-the-ketogenic-dietplay-icon

Finden Sie heraus, wie Gelenkschmerzen auf der ketogenen Diät gelindert werden können

Wenn die Temperatur zu sinken beginnt, merkt man manchmal etwas mehr an Schmerzen, die einfach aus dem Nichts kommen. Hey, ich bin Thomas DeLauer mit Keto-Mojo und ich erkläre, wie die ketogene Ernährung Ihnen helfen kann, wenn es darum geht, einige dieser Winterblues und Winterschmerzen zu lindern. Niemand weiß wirklich, warum wir in den Wintermonaten ein bisschen mehr Gelenkschmerzen bemerken, aber es gibt einige Verbindungen zum Luftdruck, der die Entzündung beeinflusst, und das könnte eine Möglichkeit sein, die wir uns ansehen können es.

Was ist Inflammasom?

Die Realität ist, dass Entzündungen im Allgemeinen unsere Gelenke betreffen. Wenn wir über die verschiedenen Wege sprechen, auf denen unser Körper Schmerzen auslöst, müssen wir uns etwas ansehen, das als NLRP3-Inflammasom bekannt ist. Es ist ein Mund voll zu sagen, aber wir werden es kurz als das Inflammasom bezeichnen. Das Inflammasom ist ein spezifischer Weg in unserem Körper, der auf verschiedene Ereignisse reagiert. Zum Beispiel, wenn wir Giftstoffe zu uns nehmen oder zu viel Zucker zu uns nehmen oder wenn wir einheimische Giftstoffe haben, werden Dinge in unserem eigenen Körper ausgelöst. Was passieren kann, ist, dass das Inflammasom aktiviert wird und die Freisetzung zusätzlicher Interleukine auslöst, zusätzliche Zytokine, die eine Entzündung auslösen.

Arthritis und chronische Gelenkschmerzen

Wenn wir uns mit Erkrankungen wie Arthritis oder anderen chronischen Gelenkschmerzen befassen, verknüpfen wir sie normalerweise wieder mit dem NLRP3-Inflammasom, da das, was passiert, vom entzündlichen Standpunkt aus gesehen sogar vom Standpunkt des Immunsystems aus gesehen ist. Das Immunsystem unseres Körpers und seine angeborene Fähigkeit, Krankheiten und Infektionen abzuwehren, reagieren aus dem einen oder anderen Grund übermäßig. Im Fall von rheumatoider Arthritis handelt es sich normalerweise um eine Art Autoimmunerkrankung. Unser Körper bekämpft buchstäblich ein bestimmtes Gelenk aus dem einen oder anderen Grund. Im Falle der traditionellen Arthrose betrachten wir normalerweise kleine Anfälle von Entzündungen, die irgendwann aufgrund äußerer Ursachen auftreten. Aber es kommt immer noch auf dieses Entzündungshemmnis und diese Entzündung an. Sie sehen, wenn dieses Inflammasom nicht existiert, dann hätten wir niemals den Weg, um letztendlich diese Entzündung auszulösen. Nun, das könnte gut und das könnte schlecht sein, wir müssen diese Entzündung auslösen, weil wir auf diese Weise tatsächlich heilen werden. Aber wenn es chronisch ist und nie aufhört, sind Sie in einem ständigen Schmerzzustand.

Nature Medicine Journal Study

Wo kommt also die ketogene Ernährung ins Spiel? Nun, es kommt ins Spiel, wenn wir uns das NLRP3-Inflammasom ansehen und wie Ketone diesen Weg tatsächlich abschalten. In der Fachzeitschrift Nature Medicine wurde eine Studie veröffentlicht, in der festgestellt wurde, dass Beta-Hydroxybutyrat, der Haupt-Ketonkörper, und erneut der Ketonkörper, den Sie mit dem Keto-Mojo-Messgerät testen, den NLRP3-Inflammasom-Signalweg tatsächlich stoppen. Es stoppt es buchstäblich in seinen Spuren. Das heißt, Sie haben die Möglichkeit, Entzündungen über diesen bestimmten Weg abzustumpfen. Indem Sie Entzündungen über diesen Weg abschwächen, können Sie auch die Aktivierung von Interleukin 1 Beta und Interleukin 18 abschwächen. Dies sind zwei spezifische entzündliche Zytokine, die eine sehr enge Beziehung zu unseren Gelenken haben. Wenn es kalt wird und wir die Auswirkungen der Entzündung ein wenig mehr spüren, spüren Sie nur die Auswirkungen dieser Zytokine, dieser Interleukine, viel mehr. Das bedeutet, dass Sie einen ziemlich großen Unterschied in Ihrem Gefühl erleben können, wenn Sie sich ketogen ernähren, insbesondere in den Wintermonaten, weil Sie blockieren, was normalerweise stärker ausgelöst wird, oder sich stärker fühlen, wenn es draußen kalt ist.

Wenn Sie jemanden sind, der in diesem Winter Gelenkschmerzen hat, oder wenn Sie nur Gelenkschmerzen im Allgemeinen haben, stellen Sie möglicherweise fest, dass sich die Gelenkschmerzen auflösen oder wenn Sie mit der ketogenen Diät beginnen, scheinen sie nicht so tiefgreifend zu sein. Sie spüren es nicht so sehr und ganz ehrlich, es liegt einfach an dem guten, altmodischen Beta-Hydroxybutyrat, das durch Ihren Blutkreislauf fließt. Wenn Sie also sicherstellen möchten, dass eine ausreichende Menge BHB durch Ihren Blutkreislauf fließt, möchten Sie sicherstellen, dass Sie sich in einem Zustand tiefer Ketose befinden, der Ihnen die Ergebnisse liefert und Sie von den Schmerzen entlastet, die Sie versuchen loswerden, werden Sie die nutzen wollen Keto-Mojo-Messgerät. Auf diese Weise können Sie Ihr Blut und Ihren Ketonspiegel testen, um sicherzustellen, dass das, was Sie fühlen, echt ist. Vergewissern Sie sich wie immer, dass Sie es hier mit Keto-Mojo eingeschlossen haben. Wir sehen uns im nächsten Video.

cta-booklet

Nicht auf unserer Mailingliste?
Melde dich an und erhalte 3 einfache Gourmet-Keto-Mojo-Abendessen-Rezepte!

Bei Keto-Mojo glauben wir daran, wichtige Neuigkeiten aus der Keto-Community, Wissenschaft und Studien, großartige Keto-Rezepte, Produkte, die wir lieben, und Profile von Menschen, die uns inspirieren, zu teilen.

Treten Sie jetzt unserer Community bei und erhalten Sie 3 exklusive Rezepte, die auf unserer Website nicht zu finden sind.

Show Buttons
Hide Buttons
X