3: 1 Griechischer Keto-Salat nach Taverna-Art

Sie kennen wahrscheinlich griechische Salate. Aber nicht jeder, der eine Ketodiät hat, weiß, worum es bei „3: 1“ geht. Erlauben Sie uns zu klären. 3: 1-Rezepte in der Keto-Welt sind Rezepte mit einem Verhältnis von drei Gramm Fett pro Gramm Protein plus Kohlenhydrate (auch bekannt als 75 Prozent Fettgewicht pro Gramm). Entwickelt, um Ihnen bei jedem Biss optimale Makros zu bieten, sind sie hilfreich, wenn Sie sich auf einfache Weise ernähren und in der Ketose bleiben möchten oder eine relativ strenge Ketodiät einhalten möchten therapeutische Zwecke. Aber wichtiger ist, dass sie gut schmecken, und dieser aus Das New Mediterranean Diet Cookbook von Martina Slajerova, Dr. Nicholas Norwitz, Thomas DeLauer und Rohan Kashid liefert.
Sie können unsere vollständige Kochbuch-Rezension lesen und mehr von ihren Rezepten hier sehen oder scrollen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie diesen super leckeren, absolut nahrhaften griechischen 3: 1-Ketosalat zubereiten.
Hier ist, was die Autoren dazu sagen:
„Das Rezept für dieses knusprige, farbenfrohe Choriatiki - der traditionelle griechische Name für das, was wir Englisch sprechenden einfach„ griechischen Salat “nennen - wurde von Amy Berger, einer Veteranin der US Air Force, zertifizierten Ernährungsspezialistin und Autorin von zwei Best- Verkauf von Büchern über die Vorteile einer ketogenen Diät. Amy sagt: „Ich esse diesen Salat oft. Es ist einfach zu machen und drückt die richtigen Knöpfe: cremig und fettig, sauer, bitter, salzig und knusprig! ' Sind wir uns einig. Es ist perfekt als sommerliche Beilage für ein einfaches Brathähnchen und als leichtes Mittagessen bei warmem Wetter. “
[Nachdruck mit freundlicher Genehmigung von Das Neues Mittelmeer-Diät-Kochbuch2021; Quarto Publishing Group USA Inc. Bildnachweis: Martina Slajerova und Jo Harding.]
Aufschläge 4 Eine Portion: 1/4 eines Rezepts für 4 Portionen

Zutatenliste

  • 4 bis 5 (400 g) mittelgroße Tomaten, grob gehackt
  • 1 große Gurke (300 g), geschält und grob gehackt
  • 1 mittelgroße (120 g) grüne Paprika, in Scheiben geschnitten
  • 1 kleine (60 g) rote Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 16 entkernte (48 g) Kalamata-Oliven
  • 1/4 Tasse (35 g) Kapern oder mehr Oliven
  • 1 tsp getrockneter Oregano oder frisch
  • Kräuter Ihrer Wahl wie Petersilie, Koriander, Schnittlauch oder Basilikum, geteilt
  • 1/2 Tasse (120 ml) Olivenöl extra vergine, geteilt
  • 1 Pack (200 g) Feta-Käse
  • Optional: Salz, Pfeffer und frischer Oregano zum Garnieren
+ Rezept zur Einkaufsliste hinzufügen

Anleitungen

  • Legen Sie das Gemüse in eine große Schüssel. Fügen Sie die Oliven, Kapern, Feta, die Hälfte des getrockneten Oreganos und die Hälfte des Olivenöls hinzu. Mischen, um zu kombinieren. Das ganze Stück Feta darauf legen, mit dem restlichen getrockneten Oregano bestreuen und mit dem restlichen Olivenöl beträufeln. Nach Geschmack abschmecken und sofort servieren oder bis zu 1 Tag im Kühlschrank lagern.

Keto-Mojo ist Teilnehmer an einigen Partnerprogrammen und einige der oben genannten Links generieren eine kleine Provision, wenn Sie über einen Produktlink auf unserer Website einkaufen. Dies ist für Sie kostenlos und alle Einnahmen gehen direkt an die gemeinnützige Ketogenic Foundation [501 (c) 3], um sie bei der Finanzierung ihrer Ausbildung und Forschung zur ketogenen Ernährung und Lebensweise zu unterstützen. Keto-Mojo profitiert in keiner Weise von diesen Links.

Credits

FotografieMartina Slajerova und Jo Harding

1 Bewertung

Eine Antwort zu “3:1 Taverna-Style Keto Greek Salad”

  1. 5 Sterne
    LIEBE LIEBE LIEBE diesen Salat. Ich hatte Schwierigkeiten beim Essen von Gemüse und habe mein neues Rezept gefunden. Alles war so frisch, erhebend und lecker. Vielen Dank für diese Version des Rezepts. Der Feta macht es!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Deine Bewertung




Empfohlene Rezepte