Mini Chai-gewürzte Käsekuchen

Diese von Kindern zugelassenen Mini-Käsekuchen mit Chai-Gewürzen eignen sich perfekt für ein Dessert, einen Snack oder einen Frühstücksbissen im Herbst. Verwenden Sie je nach Jahreszeit unterschiedliche Gewürze. 1 Teelöffel gemahlenen Kardamom für die Gewürzmischung eintauchen und mit frischen Blaubeeren servieren, ist ideal für den Sommer. Ersetzen Sie die Vanille durch Karamellextrakt und ersetzen Sie die Gewürze durch 2 Teelöffel (5 g) Zimt, um sie mitten im Winter zu verwöhnen. Diese Käsekuchen lassen sich gut im Kühlschrank lagern, daher lohnt es sich, eine Charge im Voraus zu machen.
[Nachdruck mit freundlicher Genehmigung von Keto-Diät-Kochbuch von Carb Manager von Carb Manager, Page Street Publishing Co. 2020. Bildnachweis: Becky Winkler.]
Um unsere vollständige Kochbuch-Rezension zu lesen, klicken Sie auf Hier.
Aufschläge 12

Zutatenliste

KRUSTE

KÄSEKUCHEN

  • 16 oz Frischkäse, erweicht
  • 2/3 Tasse Erythritpulver (bevorzugt von Swerve-Konditoren)
  • 1/8 tsp koscheres Salz
  • 3 Eier
  • 1 tsp Vanilleextrakt
  • 1/2 tsp gemahlener Fenchel
  • 1/2 tsp Zimt
  • 1 tsp gemahlener Ingwer
  • 1/8 tsp Piment
  • 1/4 tsp gemahlener Kardamom
  • 1/8 tsp gemahlene Nelken
Zu meiner Einkaufsliste hinzufügen

Anleitungen

  • Den Backofen auf 175 ° C vorheizen. Eine Cupcake-Pfanne mit zwölf Zählern mit Muffin-Liner auslegen.
  • Für die Kruste den gemahlenen Leinsamen, das Mandelmehl, das Erythrit, die geschmolzene Butter und das Salz in einer Rührschüssel vermischen. Löffeln Sie die Mischung in die Muffin-Liner, verteilen Sie sie gleichmäßig auf die Tassen (jede Tasse erhält etwa 1 gehäuften Esslöffel [15 g]) und drücken Sie die Mischung mit der Rückseite eines Löffels fest in jede Tasse.
  • Für die Käsekuchen Frischkäse, Erythrit und Salz in eine mittelgroße Rührschüssel geben. Mit einem Handmixer oder in einem Standmixer mit Paddelaufsatz schlagen, bis alles gleichmäßig vermischt ist, dann die Eier einzeln hinzufügen und nach jeder Zugabe gut mischen, bis alles gut vermischt ist. Fügen Sie die Vanille hinzu und mischen Sie, bis sie leicht locker ist. Fenchel, Zimt, Ingwer, Piment, Kardamom und Nelken hinzufügen und kurz mischen, bis alles gut vermischt ist.
  • Den Frischkäse auf die zwölf Tassen verteilen, die Mischung mit einem Löffel herausschöpfen und mit einem zweiten Löffel den Frischkäse vom ersten Löffel abkratzen.
  • 20 bis 25 Minuten backen oder bis die Käsekuchen fest und leicht aufgeblasen sind.
  • Lassen Sie die Käsekuchen bei Raumtemperatur leicht abkühlen und stellen Sie sie dann mindestens 30 Minuten lang in den Kühlschrank, um sie vollständig abzukühlen. Gekühlt serviert

Keto-Mojo ist Teilnehmer an einigen Partnerprogrammen und einige der oben genannten Links generieren eine kleine Provision, wenn Sie über einen Produktlink auf unserer Website einkaufen. Dies ist für Sie kostenlos und alle Einnahmen gehen direkt an die gemeinnützige Ketogenic Foundation [501 (c) 3], um sie bei der Finanzierung ihrer Ausbildung und Forschung zur ketogenen Ernährung und Lebensweise zu unterstützen. Keto-Mojo profitiert in keiner Weise von diesen Links.

3 Bewertungen

3 Antworten zu “Mini Chai-Spiced Cheesecakes”

  1. Ich mache mir Sorgen, die Leinsamen in allem zu verwenden, was bei einer Temperatur gebacken werden muss, um Eier vollständig zu kochen. Leinsamen sind sehr empfindliche Samen und können giftig werden, wenn sie zu viel Hitze bekommen. Ich würde vorschlagen, dass Sie eine andere hitzetolerante Nuss oder einen anderen Samen ersetzen. Wenn Sie die Leinsamen verwenden, um die Kruste zu binden, ist es vielleicht besser, sie für einen ungebackenen Käsekuchen zu verwenden.

  2. Ich mache gerne meine eigene Kruste mit Mandelmehl, Kokosmehl, Mönchsfruchtsüßstoff, Pekannüssen und Butter. Lecker!

  3. 3 Sterne
    Der Käsekuchen selbst ist sehr lecker, die Leinsamen- / Mandelbasis nicht so sehr. Aber es ist immer noch befriedigend, wenn ich mich nach etwas Süßem sehne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Bewertung




Empfohlene Rezepte