Keto Thai Kokosnuss Hühnersuppe

Diese klassische Thai-Suppe ist wohlriechend, leicht und köstlich, aber cremig und beruhigend, ganz zu schweigen von der Milchfreiheit. Hier enthält es Hühnchen und Garnelen, aber Sie können alle Hühnchen oder alle Garnelen verwenden; Passen Sie einfach die Makros entsprechend an.
Aufschläge 4

Zutatenliste

  • 2 Esslöffel Kokosnussöl
  • 2 Schalotten, in dünne Scheiben geschnitten, weiße und grüne Teile getrennt
  • 1 kleiner roter Pfeffer, entkernt und in 1 x 1 cm große Scheiben geschnitten
  • 2 Esslöffel frischer Ingwer in Scheiben geschnitten
  • tsp Knoblauchpulver
  • 2 Esslöffel Thailändische rote Currypaste
  • 1 Quart Hühnersuppe
  • 1 Dosen-Kokoscreme (keine Kokoscreme)
  • 1 Hühnerschenkel ohne Knochen und ohne Haut, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 8 große Garnelen, geschält und entdarmt
  • 6 oz Champignons in Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel Tamari
  • 1 Esslöffel granuliertes Erythrit
  • 1 Esslöffel Fischsauce und mehr nach Geschmack
  • 1 Esslöffel frischer Limettensaft
  • 2 Esslöffel frische Korianderblätter
Zu meiner Einkaufsliste hinzufügen

Anleitungen

  • In einem mittleren Topf das Kokosöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie den weißen Teil der Schalotten und den roten Pfeffer, den Ingwer, das Knoblauchpulver und die rote Currypaste hinzu und kochen Sie diese 5 Minuten lang unter häufigem Rühren, bis die Schalotten und der rote Pfeffer weich sind.
  • Die Hühnerbrühe dazugeben und zum Kochen bringen. Die Hitze auf köcheln lassen und 20 Minuten ohne Deckel kochen.
  • Fügen Sie die Kokoscreme, das Huhn, die Garnelen und die Pilze hinzu. 8 bis 10 Minuten köcheln lassen, bis Hühnchenstücke und Garnelen gar sind. 
  • Fügen Sie die Tamari, Erythrit, Fischsauce und Limettensaft hinzu. Noch 3 Minuten kochen lassen. Probieren Sie es und passen Sie es gegebenenfalls mit zusätzlichem Tamari, Fischsauce oder Limettensaft an.
  • Die Suppe in Servierschalen füllen, mit Frühlingszwiebeln und Korianderblättern garnieren und servieren.

Credits

RezeptEric Lundy

FotografieErin Ng

8 Bewertungen

8 Antworten zu “Keto Thai Coconut Chicken & Shrimp Soup”

  1. 5 Sterne
    Dieses Rezept ist unglaublich! Ich habe es für eine Brautparty gemacht und alle haben davon geschwärmt… einige gingen für Sekunden zurück und wenige für Drittel!! (Ich habe das Rezept wie geschrieben befolgt.) Gut gemacht bei der Erstellung, es ist mit Sicherheit eine Überarbeitung! DANKE SCHÖN

  2. Köstlich. Ich habe Kokosmilch verwendet. Hatte keine Tamari oder Fischsauce. Benutzte ein wenig Sojasauce. Nur gebrauchtes Huhn. Wirklich einfach anzupassen.

  3. 5 Sterne
    Ich ließ die Garnelen (Allergien des Sohnes) aus, verdoppelte das Huhn, fügte in Scheiben geschnittene Portabello-Pilze hinzu, die auf dem Weg nach draußen waren, und in den letzten Minuten eine große Handvoll frischen Spinat. Befolgen Sie alle anderen Schritte wie geschrieben. Fantastischer Geschmack.
    Gemacht für meinen 18-jährigen Sohn, der die Ketodiät befolgt, aber wir alle haben es geliebt!

  4. 5 Sterne
    Tolle! Ich habe das Rezept befolgt - meistens. Ich plante dieses Rezept und dachte, ich hätte rote Curry-Paste, aber nur grün und gelb. Offensichtlich habe ich das Grün verwendet und es war scharf genug, dass ich den roten Chili nicht hinzufügen musste. Ich habe Shiitake-Pilze verwendet, weil ich das hatte, und ich habe auch rote Paprika und frischen Knoblauch hinzugefügt. OMG… das war ein unglaublicher Geschmack und alle gingen für Sekunden zurück. Dies ist ein definitives Keeper-Rezept.

  5. 5 Sterne
    Dieses Rezept ist unglaublich! Es ist super einfach! Mir gefällt es besser als in meinem Lieblingsrestaurant in Thailand.

  6. 5 Sterne
    Dieses Rezept ist köstlich! Sie können alle Hühnchen oder alle Garnelen machen, wenn Sie es einfacher machen möchten. Mein Mann und ich mögen etwas mehr Fischsauce und Limettensaft und ungefähr die Hälfte des Erythrit. Wenn Sie rotes Mae Ploy-Curry verwenden, verwenden Sie etwas weniger, da es würziger ist als die meisten roten Curry-Pasten. Dieses Rezept wäre für eine Dinnerparty ziemlich einfach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Bewertung




Empfohlene Rezepte