Keto Gebratene Auberginen, Paprika und Avocadosalat

Erwarten Sie herzhafte, üppig geröstete Auberginen und rauchige Zwiebeln und Paprika, kräftigen Rucola, cremige Avocadostücke und einen sonnenverwöhnten Spritzer Zitrone. Achten Sie auf Ihre Portionsgröße, wenn Sie bei Ihren Makros streng sind. Dieses Gericht hat einen höheren Kohlenhydratgehalt als viele unserer Rezepte.
Aufschläge 4

Zutatenliste

  • 1 große Aubergine (ungefähr 20 Unzen), in 1-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1 Esslöffel Meersalz
  • 4 Esslöffel Olivenöl, geteilt
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 kleine rote Zwiebel, in 2,5 cm dicke Spalten geschnitten
  • 1 rote Paprika, in -Zoll-Quadrate geschnitten cut
  • 1 Esslöffel Rotweinessig
  • 2 tsp dijon Senf
  • 3 Tassen Rucola
  • 1 feste, aber reife Avocado, in ½ bis 1-Zoll-Quadrate geschnitten
  • 1 Esslöffel Kapern, abgetropft
  • 1 Esslöffel frischer Zitronensaft
Zu meiner Einkaufsliste hinzufügen

Anleitungen

  • Die Auberginenstücke in ein großes Sieb geben und rundherum mit Salz bestreuen. Stellen Sie das Sieb in die Spüle, um es 30 Minuten lang abtropfen zu lassen.
  • Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Stellen Sie einen Rost in die Mitte des Ofens.
  • Tupfe die Aubergine mit einem sauberen Küchentuch trocken und verteile sie in einer einzigen Schicht auf einem Backblech mit Rand. Die Hälfte des Olivenöls über die Aubergine gießen, mit etwas Salz und Pfeffer würzen, schwenken und die Aubergine erneut auf dem Blech verteilen. Braten, während des Garvorgangs 2 bis 3 Mal wenden, bis die Aubergine tief goldbraun und ziemlich zart ist, aber noch ihre Form behält, etwa 30 Minuten. Entfernen Sie zu einer großen Schüssel; beiseite legen.
  • Auf demselben Backblech die rote Zwiebel und den roten Pfeffer hinzufügen, mit der Hälfte des restlichen Olivenöls beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Verteilen Sie das Gemüse in einer einzigen Schicht und rösten Sie es, bis es weich und stellenweise verkohlt ist. Wenden Sie es während des Garens einige Male, 18 bis 20 Minuten. Zwiebel und Paprika in die Schüssel mit Auberginen geben.
  • In einer großen Schüssel das restliche Olivenöl mit dem Rotweinessig und dem Dijon-Senf vermengen. Aufschlagen und mit Salz und Pfeffer würzen. Fügen Sie den Rucola hinzu und mischen Sie ihn vorsichtig. Mit dem gerösteten Gemüse, Avocado und Kapern belegen und mit Zitronensaft beträufeln. Dienen.

Credits

RezeptEric Lundy

FotografieErin Ng

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Bewertung




Empfohlene Rezepte