Keto Allzweck-Tortenkruste

Butterartig, schuppig und einfach zuzubereiten - diese Tortenkruste gibt Ihnen allen Grund, Ihre eigenen ketofreundlichen Quiches, Torten und Torten zu zaubern! Möchten Sie es noch einfacher machen? Wickeln und frieren Sie zusätzliche Teigscheiben bis zu 3 Monate lang ein, lassen Sie sie im Kühlschrank auftauen, rollen Sie sie und backen Sie sie, wann immer Sie eine Killer-Keto-Kruste benötigen.
Aufschläge 8 Macht 1 Pie Crust

Zutatenliste

  • 1 Tasse plus 2 EL feines Mandelmehl
  • 1/4 Tasse Kokosnussgeschmack
  • 1/2 tsp Xanthangummi
  • Meersalz
  • 2 oz (1/2 Stick) Butter, kalt und gewürfelt
  • 1 großes Ei
  • 2 tsp Apfelessig
+ Rezept zur Einkaufsliste hinzufügen

Anleitungen

  • In der Schüssel einer Küchenmaschine mit Stahlklinge Mandel- und Kokosmehl, Xanthan und 1/2 Teelöffel Salz vermengen. Zum Kombinieren einige Male pulsieren. Fügen Sie die Butter hinzu und pulsieren Sie 8 bis 10 Mal, bis sie bröckelig sind.
  • In einer kleinen Schüssel das Ei schlagen, dann den Essig unterrühren und die Mischung auf die Teigmischung gießen. Pulsieren Sie, bis der Teig zusammenkommt und 3 bis 4 Mal groben, feuchten Semmelbröseln ähnelt. nicht überverarbeiten!
  • Kratzen Sie den Teig auf ein großes Quadrat Plastikfolie. Formen Sie eine flache Runde mit einem Durchmesser von etwa 6 Zoll. Wickeln Sie es fest in die Plastikfolie und kühlen Sie es mindestens eine Stunde und bis zu 2 Tage im Kühlschrank.
  • Legen Sie den Teig zwischen 2 Blatt Pergamentpapier. Arbeiten Sie schnell, um den Teig kalt zu halten, und rollen Sie den Teig mit einem Nudelholz zwischen dem Pergament in einen 10-Zoll-Kreis. Flicken Sie Löcher, Risse oder Risse, indem Sie den Teig zusammendrücken. Wenn der Teig zu weich und unhandlich wird, frieren Sie ihn 15 bis 20 Minuten lang ein und versuchen Sie es dann erneut.
  • Heben Sie den Teig mit dem Pergament an und geben Sie ihn zum Abdecken auf einen Tortenteller. Crimpen Sie die Ränder rund um den Teller dekorativ und stechen Sie den Teig mit einer Gabel ein. Die vorbereitete Kruste 30 Minuten oder bis zu 1 Tag vor dem Füllen und Backen im Kühlschrank kühlen.
  • Parcook die Kruste: Heizen Sie den Ofen auf 200 ° C vor. Stellen Sie einen Ofenrost in die Mitte des Ofens. Die gekühlte Tortenkruste mit Pergamentpapier auslegen und genügend getrocknete Bohnen oder Tortengewichte hinzufügen, um die Schüssel zu füllen. Die Kruste auf ein Backblech legen und 15 Minuten backen. Entfernen Sie die Kuchengewichte und das Pergament, zelten Sie die Kruste locker mit Folie und backen Sie sie etwa 15 Minuten lang trocken, fest und leicht braun. Abkühlen lassen.

Credits

RezeptEric Lundy

FotografieErin Ng

2 Bewertungen

2 Antworten zu “Keto All-Purpose Pie Crust”

  1. 5 Sterne
    Habe gerade diese Tortenschale für eine Quiche Lorraine gemacht und bin begeistert von dem Geschmack und der Textur. Etwas schwierig auszurollen, aber nicht so schlimm. Sehr zufrieden mit diesem Rezept!

  2. Ich habe nur eine Frage zu den Zutaten. Das Rezept sagt 2 EL Butter oder einen halben Stock. Ist nicht ein halber Stock 4 TBS?
    Vielen Dank für die Klarstellung!

    • Die Messung im Rezept listet Unzen auf, nicht Esslöffel, es erfordert 2 Unzen (oder 1/2 Stick) Butter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Deine Bewertung




Empfohlene Rezepte