Keto „Pasta“ mit Pesto, Garnelen und Pilzen

Erdige Pilze, salzig-süße Garnelen und al dente Zucchini-Pasta werden mit einem hellen, kräutrigen Macadamianuss-Pesto in diesem einfachen, köstlichen Keto-Abendessen oder Mittagessen verfeinert. Es ist so lecker, dass Sie es oft machen möchten, aber Sie können es auch leicht ändern; Verwenden Sie zum Beispiel Jakobsmuscheln anstelle von Garnelen. Oder fügen Sie einen Hauch von Farbe und Geschmack hinzu, indem Sie eine Handvoll halbierte Kirschtomaten mit den Pilzen hinzufügen. Vergessen Sie nicht, die Makros anzupassen, wenn Sie Änderungen vornehmen.
Aufschläge 4

Zutatenliste

FÜR DAS PESTO

  • 3/4 Tasse leicht verpackte frische Basilikumblätter
  • 1 Esslöffel gehackte Macadamianüsse
  • 1/2 mittlere Knoblauchzehe, zerdrückt
  • Meersalz
  • 1/4 Tasse Olivenöl extra vergine, geteilt
  • 3 Esslöffel fein geriebener Parmesan

FÜR DIE „PASTA“

  • 3 Esslöffel Olivenöl, geteilt
  • 1 Pfund große Garnelen, geschält und entdarmt (Schwänze können belassen werden)
  • 1 tsp Salz, geteilt
  • 1/2 tsp frisch gemahlener Pfeffer
  • 1/4 tsp rote Pfefferflocken
  • 8 oz Champignons in Scheiben geschnitten
  • 4 kleine Zucchini, spiralisiert (Zoodles)
  • 1/4 Tasse frische, handgerissene Basilikumblätter, leicht verpackt
Zu meiner Einkaufsliste hinzufügen

Anleitungen

  • Bereiten Sie das Pesto zu: Mischen Sie in einer Küchenmaschine oder einem Mixer Basilikum, Nüsse, Knoblauch, 1/8 Teelöffel Salz und die Hälfte des Olivenöls. Pulsieren bis glatt. Bei langsam laufender Maschine das restliche Olivenöl dazugeben und glatt rühren. Fügen Sie den Käse hinzu und pulsieren Sie dann nur ein paar Mal, um ihn einzuarbeiten. Beiseite legen.
  • Die Pasta zubereiten: In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze zwei Drittel des Olivenöls erwärmen. Fügen Sie die Garnelen, die Hälfte des Salzes und alle Pfeffer- und Paprikaflocken hinzu und kochen Sie, bis die Garnelen rosa und durchgegart sind, und wenden Sie sie einmal nach der Hälfte der Garzeit, 3 bis 4 Minuten. Auf einen Teller nehmen und beiseite stellen.
  • Das restliche Olivenöl in die Pfanne geben. Die in Scheiben geschnittenen Champignons dazugeben und einige Minuten ungestört anbraten lassen. Rühren Sie um und kochen Sie unter gelegentlichem Rühren weiter, bis die Pilze den größten Teil ihrer Flüssigkeit abgeben und weich werden, 3 bis 4 Minuten. Mit dem restlichen Salz würzen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel, fügen Sie die gekochten Garnelen, das Pesto, die spiralisierte Zucchini und 1 Esslöffel Wasser hinzu. Vorsichtig mischen, um sich zu verbinden und durch zu erhitzen, gelegentlich etwa 3 Minuten schwenken. Von der Hitze nehmen.
  • Die Nudeln auf eine Platte geben oder gleichmäßig auf Teller verteilen und mit Basilikum garnieren. Aufschlag.

Credits

RezeptEric Lundy

FotografieErin Ng

1 Bewertung

Eine Antwort zu “Keto “Pasta” with Pesto, Shrimp, and Mushrooms”

  1. 5 Sterne
    Fabelhaft. Einfach. Das einzige, was ich geändert habe, war, dass ich die Garnelen mit etwas Butter und Knoblauchsalz gekocht und sie wieder zu den "Zoodles" gegeben habe, bevor ich sie vom Herd nahm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Bewertung




Empfohlene Rezepte