Keto gegrillter Zucchinisalat mit Feta und Minze

Leicht rauchig mit einem leicht zitronigen Dressing und knusprig-knackigen Akzenten von Feta und Minze ist dieses Rezept das ganze Jahr über fantastisch. Besonders schön ist es aber im Sommer und Frühherbst, wenn die Zucchini am besten schmeckt und auf dem Grill (oder der Grillpfanne) zubereitet werden kann. Genießen Sie es als Beilage oder verdoppeln Sie es für eine wunderbare, leichte Mahlzeit. Reste sind in einem luftdichten Behälter gekühlt 4 Tage haltbar.
Aufschläge 6 Eine Portion: 1/6 eines Rezepts für 6 Portionen

Zutatenliste

  • 4 (jeweils 8 oz) mittelgroße Zucchini, Enden abgeschnitten
  • 6 Esslöffel Olivenöl
  • tsp Meersalz
  • 3/4 tsp frisch gemahlener Pfeffer
  • Schale und Saft von 1/2 Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt oder gehackt
  • 1/4 tsp zerkleinerte rote Pfefferflocken
  • 1/2 Tasse zerbröckelter Feta-Käse
  • 2 Esslöffel gehackte geröstete Pistazien
  • 8 frische Minzblätter, gehackt
+ Rezept zur Einkaufsliste hinzufügen

Anleitungen

  • Schneiden Sie die Zucchini der Länge nach in lange, 1/2 Zoll dicke Streifen und legen Sie sie dann in einen großen Plastikbeutel mit Reißverschluss. Olivenöl, Salz, Pfeffer, Zitronenschale und -saft, Knoblauch und rote Paprikaflocken hinzufügen. Verschließen Sie den Beutel und massieren Sie den Inhalt sanft ein, um die Zucchini gründlich mit der Marinade zu überziehen. 30 Minuten und bis zu 1 Stunde beiseite stellen.
  • Heizen Sie den Grill auf mittlere bis hohe Hitze. Die Zucchini aus der Marinade nehmen und die Marinade aufbewahren. Die Zucchini in einer Schicht auf den Grill legen. Abdecken, dann ungestört kochen lassen, bis feste Grillspuren erscheinen und die Zucchini weich ist, 3 bis 4 Minuten. Umdrehen und auf der anderen Seite wiederholen. Beiseite legen.
  • In einer kleinen Schüssel die reservierte Marinade und den Feta-Käse vermischen. Vorsichtig umrühren, dann abschmecken und nach Belieben mehr Salz und Pfeffer hinzufügen.
  • Die gegrillten Zucchini auf einer Platte anrichten. Mit dem Feta-Marinade-Dressing beträufeln, mit den gehackten Pistazien und Minze bestreuen. Aufschlag.

Credits

RezeptEric Lundy

FotografieErin Ng

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Deine Bewertung




Empfohlene Rezepte