Keto grüne Bohnen Auflauf

Diese klassische Thanksgiving-Beilage besteht normalerweise aus gefrorenen und eingemachten Zutaten. Unser Keto-Auflauf mit grünen Bohnen bietet frische grüne Bohnen, eine einfache, üppige und herzhafte Pilzpfannensauce und knusprig gebratene Schalotten.
Aufschläge 8 One Serving: 1/8 of a 8 serving recipe

Zutatenliste

  • 2 kleine Schalotten, geschält und in etwa 5 cm dicke Scheiben geschnitten
  • 10 Esslöffel Olivenöl, geteilt
  • Meersalz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Pfund (16 Unzen) frische grüne Bohnen, getrimmt und in 2-Zoll-Stücke geschnitten
  • 12 oz Champignons, in Scheiben geschnitten, dünn (5 Tassen, in Scheiben geschnitten)
  • 3/4 tsp Knoblauchpulver
  • 3/4 tsp Zwiebelpulver
  • 3/4 Tasse natriumarme Rind- oder Hühnerbrühe
  • 6 oz Frischkäse
  • 3/4 Tasse (3 oz) geriebener Gruyere-Käse
  • 1 tsp Worcestersauce
+ Rezept zur Einkaufsliste hinzufügen

Anleitungen

  • Backofen auf 175 ° C vorheizen.
  • Knusprige Schalotten zubereiten: Teller mit Papiertüchern auslegen. Legen Sie 8 Esslöffel Olivenöl in eine mittlere Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie die Schalotten hinzu und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren etwa 20 bis 25 Minuten lang goldbraun. Wenn sie zu schnell bräunen, verringern Sie die Hitze. Mit einem geschlitzten Löffel die Schalotten auf den mit Papiertüchern ausgelegten Teller geben, abtropfen lassen und beim Abkühlen knusprig werden lassen. Mit Salz bestreuen.
  • In der Zwischenzeit den Auflauf zubereiten: Eine mittelgroße Schüssel, die zu 3/4 gefüllt ist, mit Eiswasser füllen. Füllen Sie einen mittelgroßen Topf mit Wasser und 2 Esslöffeln Salz. Bei starker Hitze zum Kochen bringen. Fügen Sie die grünen Bohnen hinzu und kochen Sie sie ca. 8 Minuten lang, bis sie nur noch zart wie eine Gabel sind. Die grünen Bohnen sofort abtropfen lassen und in das Eiswasser tauchen, um den Garvorgang zu beenden. Nehmen Sie die grünen Bohnen aus dem Wasser auf ein sauberes Küchentuch und tupfen Sie sie trocken. Beiseite legen.
  • Bei mittlerer Hitze eine große Pfanne mit den restlichen 2 Esslöffeln Olivenöl erhitzen. Fügen Sie die Pilze hinzu und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren, bis sie 8 bis 10 Minuten goldbraun sind. Fügen Sie das Knoblauchpulver, Zwiebelpulver und Rinderbrühe hinzu und bringen Sie es zum Kochen, wobei Sie mit einem Löffel alle Teile vom Boden der Pfanne abkratzen. Zum Kochen bringen und 1 Minute lang umrühren. Rühre den Frischkäse ein, bis er eingearbeitet und glatt ist. Fügen Sie 1-1 / 2 Teelöffel Salz und 1/2 Teelöffel Pfeffer hinzu und kochen Sie unter ständigem Rühren, bis die Mischung zu verdicken beginnt, 2 bis 3 Minuten. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel und kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis die Mischung dick ist, wie eine kondensierte Suppe, ungefähr 3 bis 4 Minuten. Den geriebenen Käse, die Worcestershire-Sauce und die abgetropften grünen Bohnen hinzufügen und gut mischen. Übertragen Sie die Mischung in eine 8-Zoll-Backform, decken Sie sie fest mit Folie ab und kochen Sie sie 20 Minuten lang. Entfernen Sie die Folie und braten Sie sie 5 bis 10 Minuten lang sprudelnd und leicht gebräunt an.
  • Zum Servieren den Auflauf 5 Minuten ruhen lassen, mit den knusprigen Schalotten bestreuen und servieren.

Credits

RezeptEric Lundy

FotografieErin Ng

5 Bewertungen

5 Antworten zu “Keto Green Bean Casserole”

  1. 5 Sterne
    Green Bean Casserole war schon immer ein Liebling der Familie. Dieses Jahr habe ich das für das Familientreffen gemacht. Ich habe niemandem erzählt, dass es eine Keto-Version von dem ist, was wir normalerweise machen würden. Es war ein Riesenerfolg, alle waren begeistert. Die Soße ist die „geheime Zutat“ und das macht sie so samtig gut. Ich plane, diesen Teil unserer regulären Beilagen zu machen, so vielseitig. Sie können dies als Beilage zu Hühnchen, Steak oder sogar Fisch servieren.

  2. 5 Sterne
    OMG das sind die besten! Habe dieses Rezept für Thanksgiving gemacht und habe es jetzt nur zum Abendessen mit meinem Ehemann. Einer unserer Favoriten. Das beste Rezept aller Zeiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Deine Bewertung




Empfohlene Rezepte