Keto Blended Cinnamon Dolce Frap

Auszug aus Keto-Getränke von Faith Gorsky und Lara Clevenger. Copyright © 2020 von Simon & Schuster, Inc. Fotografien von James Stefiuk. Verwendung mit Genehmigung des Herausgebers Adams Media, einem Abdruck von Simon & Schuster. Alle Rechte vorbehalten.
Pass auf, Starbucks, es gibt einen neuen Cinnamon Dolce in der Stadt! Es ist dick, reichhaltig, cremig und voller Geschmack. Sie werden die Kohlenhydrate hier überhaupt nicht verpassen. Wenn Sie kein großer Zimtfan sind, überspringen Sie diesen, aber für die Zimtliebhaber wird dies Ihr neues Lieblingsgetränk sein.
Aufschläge 1

Zutatenliste

  • 3/4 Tasse kalt gebrühten Kaffee
  • 1/4 Tasse fette Schlagsahne
  • 1 tsp gemahlener goldener Leinsamen
  • 1/2 tsp Vanilleextrakt
  • 1/2 tsp Zimt
  • 10 Tropfen flüssiges Stevia
  • 1 Tasse Eiswürfel
Zu meiner Einkaufsliste hinzufügen

Anleitungen

  • Den kalten Kaffee, die Sahne, den Leinsamen, den Vanilleextrakt, den Zimt und die Stevia in einen Mixer geben und glatt rühren.
  • Fügen Sie die Eiswürfel hinzu und pulsieren Sie, bis sie dick und cremig sind.
  • In ein Glas gießen und sofort servieren.

Keto-Mojo nimmt an einigen Partnerprogrammen teil und einige der oben genannten Links generieren eine kleine Provision, wenn Sie einen Kauf über einen Produktlink auf unserer Website tätigen. Dies ist für Sie kostenlos und alle Einnahmen gehen direkt an die gemeinnützige Ketogenic Foundation [501 (c) 3 in Erwartung], um sie bei der Finanzierung ihrer Ausbildung und Erforschung der ketogenen Ernährung und des ketogenen Lebensstils zu unterstützen. Keto-Mojo profitiert in keiner Weise von diesen Links.

2 Bewertungen

2 Antworten zu “Keto Blended Cinnamon Dolce Frap”

  1. 4 Sterne
    Ich mache das noch einmal, weil ich Lust auf Kaffee und Kälte habe… mein früherer Favorit ist ein Cinnamon Dolce Latte und das ist genau das Richtige! Ich benutze weniger Süßstoff und normalen Leinsamen, da ich keinen gemahlenen goldenen Leinsamen habe. Lecker!

  2. 3 Sterne
    Ich hatte gehofft, es würde etwas süßer werden. Ich bin sicher, einige werden es lieben, aber es war ein bisschen zu nussig gewürzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Bewertung




Empfohlene Rezepte