Keto asiatische Schweinefleischbällchen mit Miso Aïoli

Diese asiatisch inspirierten Fleischbällchen sind eine köstliche Ergänzung zu Ihrem Vorspeisenarsenal und lassen sich schnell und einfach zubereiten. Und da sie im Ofen gebacken werden, können Sie das fettige, verspritzte Durcheinander der Fleischbällchen auf dem Herd überspringen! Servieren Sie sie als Vorspeise für eine Party oder machen Sie eine Mahlzeit daraus über Zoodles oder einen Gemüsesalat. Stellen Sie nur sicher, dass Sie die Makros bei Änderungen neu berechnen.
Aufschläge 6 One Serving: 3 meatballs + 1 Tbsp aïoli

Zutatenliste

FÜR DIE FLEISCHBÄLLCHEN

  • 1 Pfund Mett
  • 3 Frühlingszwiebeln, fein gehackt (einige Teelöffel zum Garnieren aufbewahren)
  • 3 Esslöffel gehackte frische Korianderblätter, geteilt
  • 2 tsp Tamari oder glutenfreie Sojasauce
  • tsp gemahlener Ingwer
  • tsp geröstetes Sesamöl, geteilt
  • 1 tsp Knoblauchpulver
  • 1 Ei leicht geschlagen
  • eine Prise rote Paprikaflocken (optional)
  • 3/4 tsp Meersalz
  • 1/4 tsp frisch gemahlener Pfeffer

FÜR DIE AÏOLI

  • 1 Esslöffel glutenfreie weiße Misopaste
  • 6 Esslöffel Mayonnaise
+ Rezept zur Einkaufsliste hinzufügen

Anleitungen

  • Den Backofen auf 375 ° F (190 ° C) vorheizen. Ein umrandetes Backblech mit Pergamentpapier oder Alufolie auslegen.
  • In einer mittelgroßen Schüssel das Schweinefleisch, die Frühlingszwiebeln, die Hälfte des Korianders, die Tamari, den Ingwer, zwei Drittel des Sesamöls und das Knoblauchpulver, das Ei, die Pfefferflocken, das Salz und den Pfeffer vermischen. Vollständig mischen.
  • Mit einer kleinen Schaufel oder nassen Fingern 2 Esslöffel Portionen der Mischung zu 18 Kugeln mit einem Durchmesser von etwa 1½ Zoll formen (jeweils etwa 1 Unze). Platzieren Sie die Kugeln auf dem vorbereiteten Backblech.
  • 16 bis 18 Minuten backen, während des Garvorgangs einmal wenden, bis die Fleischbällchen tief goldbraun und fest sind, wenn man sie mit dem Finger drückt.
  • In der Zwischenzeit die Aïoli zubereiten: In einer kleinen Schüssel Miso und Mayonnaise mit restlichem Sesamöl und gehacktem Koriander verrühren. In eine kleine Schüssel kratzen und beiseite stellen.
  • Die gekochten Fleischbällchen auf eine Servierplatte geben, mit reservierten Frühlingszwiebeln garnieren und die Aïoli an der Seite servieren.

Credits

RezeptEric Lundy

FotografieErin Ng

1 review

  1. 5 Sterne
    These are awesome! I tripled the recipe for a big party and it was a huge hit. Great flavors and pretty easy to make. White miso paste can be hard to find so I bought it on Amazon. Don’t get the Sweet Light Miso. That’s different and has more carbs.

WRITE A REVIEW

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Bewertung




Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google

Empfohlene Rezepte