Lachs in Cashewkruste mit Ponzu-Sauce

Dieses Rezept von der Keto-Kochen zur Heilung und Gewichtsreduktion Kochbuch ist eines, das Sie wirklich kennen müssen. Es macht nichts, dass die Zubereitung weniger als fünf Minuten dauert und weitere fünf Minuten (im Ernst!). Es ist der Geschmack. Es ist fantastisch. Außerdem ist es super anpassbar, was großartig ist, da Cashewnüsse eine der kohlenhydratreicheren Nüsse sind und Sie Pekannuss, Macadamia, Brasilien oder Walnüsse leicht mit ebenso fantastischen Ergebnissen ersetzen können! Machen Sie es einmal und Sie werden es regelmäßig machen wollen.
Hier ist, was die Autorin Vivica Menegaz dazu sagt, und wir können nicht mehr zustimmen: „Dieses Rezept wird Ihre Familie beeindrucken! Dieses Gericht ist einfach, superschnell zuzubereiten und voller Geschmack und heilender Eigenschaften. Sie werden die Süße von Kokosnuss-Aminos lieben, kombiniert mit spritzigem Limettensaft, um die weichen, runden Aromen von Fisch und Nüssen aufzuhellen. Diese Keto-Version von Ponzu-Sauce ist soja- und zuckerfrei.“
[Nachdruck mit freundlicher Genehmigung von Keto-Kochen zur Heilung und Gewichtsreduktion von Vivica Menegaz, Page Street Publishing Co. 2021. Bildrechte: Yasmin Alishav]
Aufschläge 4

Zutatenliste

  • 1 Tasse (55 g) Cashew-Stücke
  • 1/2 Tasse frischer Koriander, grob gehackt
  • 2 Esslöffel (28 g) Kokosöl, geteilt
  • 1/4 tsp unraffiniertes Meersalz
  • 1 Pfund Lachsfilets, mit Haut
  • 3 Esslöffel (45 ml) Kokos-Aminos
  • 1 Limette, entsaftet
Zu meiner Einkaufsliste hinzufügen

Anleitungen

  • In einer Küchenmaschine Cashewkerne, Koriander, 1 Esslöffel (14 g) Kokosöl und Salz pürieren, bis gleichmäßige, grüne Streusel entstehen.
  • In einer mittelgroßen beschichteten Pfanne den restlichen 1 Esslöffel (14 g) Kokosöl bei starker Hitze erhitzen, dann die Lachsfilets mit der Hautseite nach unten in die Pfanne legen. Die Cashew-Streusel sofort auf den Filets verteilen, auf den Fisch drücken und eine etwa 1 bis 2 cm dicke Kruste bilden. Sofort mit einem dicht schließenden Deckel abdecken und die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren. Kochen, bis der Lachs rundum undurchsichtig wird, etwa 5 Minuten, dann die Hitze ausschalten und eine weitere Minute ruhen lassen.
  • Während der Lachs kocht, machen Sie die Ponzu-Sauce, indem Sie die Kokosnuss-Aminos mit dem Limettensaft mischen.
  • Heiß servieren mit ein paar Esslöffeln (30 ml) Ponzusauce auf dem Lachs

Keto-Mojo ist Teilnehmer an einigen Partnerprogrammen und einige der oben genannten Links generieren eine kleine Provision, wenn Sie über einen Produktlink auf unserer Website einkaufen. Dies ist für Sie kostenlos und alle Einnahmen gehen direkt an die gemeinnützige Ketogenic Foundation [501 (c) 3], um sie bei der Finanzierung ihrer Ausbildung und Forschung zur ketogenen Ernährung und Lebensweise zu unterstützen. Keto-Mojo profitiert in keiner Weise von diesen Links.

1 Bewertung

Eine Antwort zu “Cashew Crusted Salmon with “Ponzu” Sauce”

  1. 4 Sterne
    Das war absolut lecker, aber ich habe geröstete Tamari-Mandeln anstelle der Cashewnüsse verwendet, da ich sie im Schrank hatte.
    Werde es auf jeden Fall wieder machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Bewertung




Empfohlene Rezepte