fbpx

Die Qualität der Kalorien

the-quality-of-calories-gary-taubesplay-icon

Gary Taubes

Gary Taubes ist ein amerikanischer Wissenschaftsjournalist. Er ist Autor von Nobel Dreams (1987), Bad Science: Das kurze Leben und die seltsamen Zeiten der kalten Fusion (1993) und Good Calories, Bad Calories (2007) mit dem Titel The Diet Delusion in Großbritannien. Er hat dreimal den Science in Society Award der National Association of Science Writers gewonnen und wurde 1996-97 mit einem MIT Knight Science Journalism Fellowship ausgezeichnet. Taubes wurde in Rochester, New York, geboren und studierte angewandte Physik in Harvard und Luft- und Raumfahrttechnik in Stanford (MS, 1978).

Nach seinem Master-Abschluss in Journalismus an der Columbia University im Jahr 1981 trat Taubes 1982 als Mitarbeiterreporter in die Zeitschrift Discover ein. Seitdem hat er zahlreiche Artikel für Discover, Science und andere Magazine verfasst. Ursprünglich konzentrierte er sich auf physikalische Fragen, und seine Interessen haben sich in jüngerer Zeit der Medizin und Ernährung zugewandt. Taubes 'Bücher haben sich alle mit wissenschaftlichen Kontroversen befasst. Nobel Dreams setzt sich kritisch mit der Politik und den experimentellen Techniken auseinander, die hinter der mit dem Nobelpreis ausgezeichneten Arbeit des Physikers Carlo Rubbia stehen. Bad Science ist eine Chronik des kurzlebigen Medienrummels um die Pons-Fleischmann-Kaltfusionsexperimente von 1989.

Um Gary Taubes online zu finden, gehen Sie zu: Webseite, Facebook, Twitter.

Bücher und anderes Material von diesem Sprecher

Der Fall gegen Zucker

Unter Amerikanern ist Diabetes heute häufiger als je zuvor. Fettleibigkeit hat epidemische Ausmaße; Es wird angenommen, dass fast 10% von Kindern eine nichtalkoholische Fettlebererkrankung haben. Und Zucker ist die Wurzel dieser und anderer kritischer gesellschaftsweiter gesundheitlicher Probleme. Gary Taubes beherrscht die Geschichte der Amerikaner mit Zucker, indem er sowohl die Wissenschaft als auch das Geradlinige beherrscht: seine Verwendung als Konservierungsmittel, als Zusatz in Zigaretten, die zeitgemäße Überbeanspruchung von Maissirup mit hohem Fruchtzuckergehalt.

Warum wir fett werden Und was dagegen zu tun ist

Eine augenöffnende, mythoserschütternde Untersuchung dessen, was uns fett macht, von dem renommierten Wissenschaftsjournalisten Gary Taubes. Warum wir fett werden ist ein unschätzbarer Schlüssel für unser Verständnis einer internationalen Epidemie und ein Leitfaden dafür, was jeder von uns dagegen tun kann.

Gute Kalorien, schlechte Kalorien Fette, Kohlenhydrate und die umstrittene Wissenschaft von Ernährung und Gesundheit

Seit Jahrzehnten wird uns beigebracht, dass Fett schlecht für uns ist, Kohlenhydrate besser und dass der Schlüssel zu einem gesunden Gewicht darin besteht, weniger zu essen und mehr zu trainieren. Trotz dieses Ratschlags haben wir beispiellose Epidemien von Fettleibigkeit und Diabetes gesehen. Taubes argumentiert, dass das Problem in raffinierten Kohlenhydraten wie Weißmehl, leicht verdaulichen Stärken und Zucker liegt und dass der Schlüssel zu einer guten Gesundheit die Art der Kalorien ist, die wir aufnehmen, nicht die Anzahl.

Keto-Mojo nimmt an einigen Partnerprogrammen teil und einige der oben genannten Links generieren eine kleine Provision, wenn Sie einen Kauf über einen Produktlink auf unserer Website tätigen. Dies ist für Sie kostenlos und alle Einnahmen gehen direkt an die gemeinnützige Ketogenic Foundation [501 (c) 3 in Erwartung], um sie bei der Finanzierung ihrer Ausbildung und Erforschung der ketogenen Ernährung und des ketogenen Lebensstils zu unterstützen. Keto-Mojo profitiert in keiner Weise von diesen Links.

cta-booklet

Nicht auf unserer Mailingliste?
Melde dich an und erhalte 3 einfache Gourmet-Keto-Mojo-Abendessen-Rezepte!

Bei Keto-Mojo glauben wir daran, wichtige Neuigkeiten aus der Keto-Community, Wissenschaft und Studien, großartige Keto-Rezepte, Produkte, die wir lieben, und Profile von Menschen, die uns inspirieren, zu teilen.

Treten Sie jetzt unserer Community bei und erhalten Sie 3 exklusive Rezepte, die auf unserer Website nicht zu finden sind.

Show Buttons
Hide Buttons
X