fbpx

Low Carb in der Praxis

low-carb-in-practice-robert-cywesplay-icon

Robert Cywes, MD, PhD

Dr. Cywes ist Dual Board Certified in General Surgery und in Pediatric Surgery. Er ist spezialisiert auf Fettleibigkeit bei Kindern und Erwachsenen, Diabetes und Stoffwechselmanagement einschließlich bariatrischer Chirurgie. Sein Fokus liegt darauf, Menschen zu helfen, die wahre Ursache von Fettleibigkeit und Diabetes zu verstehen und zu behandeln. Er führt seit 19 Jahren bariatrische Operationen durch und hat rund 7000 Operationen durchgeführt. Trotzdem ist Dr. Cywes der festen Überzeugung, dass Fettleibigkeit und Diabetes nicht operativ behandelt werden. Eine Operation kann jedoch ein unschätzbares Instrument auf dem Weg sein, kohlenhydratfrei zu werden.

Seine medizinische Ausbildung begann in Kapstadt, Südafrika, wo er sein Medizinstudium an der Universität von Kapstadt unter anderem bei Prof. Tim Noakes absolvierte. 1989 zog Dr. Cywes nach Nordamerika und absolvierte ein einjähriges Praktikum in Kinderchirurgie am Columbus Children's Hospital der Ohio State University, bevor er nach Kanada zog, wo er sein Praktikum in Allgemeinchirurgie abschloss und sich auf minimalinvasive Chirurgie an der University of Toronto spezialisierte. Dr. Cywes promovierte auch in Lebertransplantationsimmunologie und der Auswirkung des Glukosestoffwechsels auf die Verletzung des Gefäßendothels in Zusammenarbeit mit Dr. David Jenkins, dem Vater des Glykämischen Index.

Nach Abschluss seines Stipendiums für Kinderchirurgie am CS Mott Kinderkrankenhaus der Universität von Michigan wurde Dr. Cywes zum Assistenzprofessor für Kinder- und Fetalchirurgie an der Vanderbilt University in Nashville, Tennessee, ernannt, wo er Leberstammzellforschung betrieb. Während dieser Zeit interessierte sich Dr. Cywes zunehmend für Fettleibigkeit bei Jugendlichen und den Einfluss von Kohlenhydraten auf die Leber und das metabolische Syndrom bei jungen Patienten. Dr. Die Forschungen von Cywes führten zu einem umfassenden Verständnis der Toxizität des chronisch übermäßigen Kohlenhydratkonsums als Hauptursache für Fettleibigkeit und sogenannte Komorbiditäten im Zusammenhang mit Fettleibigkeit.

In den späten 1990er Jahren verstand Dr. Cywes, dass die vorherrschende Behandlung von Fettleibigkeit mit einem CICO-Modell (Calories in, Calories out) fehlerhaft war, und entwickelte das Kohlenhydrat-Insulin-Modell für Fettleibigkeit und Diabetes (CIMOD). Unter Verwendung dieses Modells in Kombination mit seinem Verständnis der Suchtpsychologie entwickelte er ein klinisches Programm zur Behandlung fettleibiger Jugendlicher mit diesem Ansatz. Dr. Cywes zog nach Jacksonville, Florida, um, wo er in die Abteilung für Kinderchirurgie der Nemours Kinderklinik und des Wolfson Kinderkrankenhauses wechselte. Dies führte zu einem nationalen Treffen in Jacksonville, bei dem Richtlinien für die Adipositas-Operation bei Jugendlichen festgelegt wurden.

Im Jahr 2004 gründete Dr. Cywes Jacksonville Surgical Associates, um seine Arbeit in der Behandlung und Operation von Adipositas bei Jugendlichen und Erwachsenen fortzusetzen, und eröffnete 2013 eine Praxis in West Palm Beach, Florida. Heute arbeitet er mit einem erfahrenen Team von Fachleuten aus verschiedenen medizinischen Fachgebieten zusammen, um adipöse Patienten besser zu versorgen. Er hat die Praxis zu einem national anerkannten Kompetenzzentrum für Adipositas-Chirurgie ausgebaut. Die Praxis verwendet einen kognitiven Verhaltenstherapieansatz, der sich mit der Kohlenhydratabhängigkeit und der bariatrischen Chirurgie befasst, um Patienten dabei zu helfen, die Ursache ihrer Fettleibigkeit langfristig zu bewältigen.

Basierend auf seinen umfangreichen klinischen Forschungen und Beobachtungen hält Dr. Cywes internationale Vorträge über die physiologischen Auswirkungen des Kohlenhydratkonsums als Hauptursache für die aktuelle Epidemie der chronischen nicht übertragbaren Krankheiten (CNCDs). Er hält auch Vorträge über die Verhaltensaspekte der Kohlenhydratabhängigkeit als Ursache für Fettleibigkeit und mit Fettleibigkeit verbundene Komorbiditäten sowie über die Verwendung von Methoden des Drogenmissbrauchs anstelle eines Diät- und Bewegungsansatzes zur wirksamen Langzeitbehandlung von Fettleibigkeit.

Dr. Cywes ist Mitglied der ASMBS (American Society of Metabolic and Bariatric Surgery) und Mitglied des ASMBS Childhood Obesity Committee. Er ist außerdem Mitglied der APSA (American Pediatric Surgery Association). Er wurde von der Surgical Review Corporation als Centers of Excellence ausgezeichnet. Dr. Cywes schult andere Chirurgen in der Durchführung bariatrischer Operationen und entwickelt ein Nachsorgemodell, um Patienten bei der Aufrechterhaltung des Gewichtsverlusts zu unterstützen. Dr. Cywes und sein Team sind in der Adipositasforschung aktiv, einschließlich einer laufenden Studie zur bariatrischen Chirurgie bei Jugendlichen. Er hat sich zu einer der führenden Autoritäten bei der Behandlung und Behandlung von Fettleibigkeit bei Jugendlichen entwickelt.

Dr. Cywes war Co-Autor des Buches Diabetes Unpacked, in dem ein wirksamer Ansatz zum Verständnis und zur Behandlung von Diabetes in Remission beschrieben wird. Seine langjährige Erfahrung in der Kinder- und Allgemeinchirurgie hilft ihm bei der Verwendung der Adipositaschirurgie zur Behandlung von Fettleibigkeit bei Erwachsenen und Kindern. Dr. Cywes unterhält eine aktive klinische Praxis in Palm Beach Gardens und in Jacksonville und ist aktiv an der Übermittlung der CIMOD-Botschaft in sozialen Medien und über seine Website beteiligt.

Um Dr. Cywes online zu finden, gehen Sie zu: Webseite, Facebook, Youtube, Twitter.

Bücher und anderes Material von diesem Sprecher

Diabetes ausgepackt Nur Wissenschaft und Sinn. Keine Zuckerbeschichtung

Dieses Buch hat einige der besten Köpfe aus dem Bereich Diabetes und Ernährung zusammengebracht. Das Ergebnis ist eine Sammlung von Kapiteln von Vordenkern, Wissenschaftlern und Ärzten, die sich mit den großen Problemen befassen. Was ist diabetes Was sind die verschiedenen Arten? Was verursacht es? Wer bekommt es? Warum essen wir so viel Kohlenhydrate? Warum sterben Diabetiker an Herzerkrankungen? Warum erkranken Sportler häufig an Typ-2-Diabetes? Die Autoren in diesem Buch nähern sich Diabetes aus vielen verschiedenen Blickwinkeln, aber sie alle teilen eine gemeinsame Überzeugung: Diabetes muss nicht „chronisch und progressiv“ sein. Sowohl Typ 1 als auch Typ 2 können wesentlich gelindert werden und letzteres kann „behandelt“ werden Remission.'

Keto-Mojo nimmt an einigen Partnerprogrammen teil und einige der oben genannten Links generieren eine kleine Provision, wenn Sie einen Kauf über einen Produktlink auf unserer Website tätigen. Dies ist für Sie kostenlos und alle Einnahmen gehen direkt an die gemeinnützige Ketogenic Foundation [501 (c) 3 in Erwartung], um sie bei der Finanzierung ihrer Ausbildung und Erforschung der ketogenen Ernährung und des ketogenen Lebensstils zu unterstützen. Keto-Mojo profitiert in keiner Weise von diesen Links.

cta-booklet

Nicht auf unserer Mailingliste?
Melde dich an und erhalte 3 einfache Gourmet-Keto-Mojo-Abendessen-Rezepte!

Bei Keto-Mojo glauben wir daran, wichtige Neuigkeiten aus der Keto-Community, Wissenschaft und Studien, großartige Keto-Rezepte, Produkte, die wir lieben, und Profile von Menschen, die uns inspirieren, zu teilen.

Treten Sie jetzt unserer Community bei und erhalten Sie 3 exklusive Rezepte, die auf unserer Website nicht zu finden sind.

Show Buttons
Hide Buttons
X