fbpx

Glukose-Keton-Index [GKI]

Ein Biomarker zur Verfolgung Ihrer Stoffwechselgesundheit und Ihres Ketosezustands.

 

Was ist GKI?

Möglicherweise sind Sie in verschiedenen Keto-Foren, sozialen Medien oder sogar in einigen Forschungsstudien über den Begriff GKI gestolpert und haben sich gefragt, was genau GKI ist. Einfach ausgedrückt ist GKI oder der Glukose-Keton-Index eine einfache Formel, die das Verhältnis von Blutzucker zu Ketonen als einen einzigen Wert verfolgt. Noch wichtiger ist jedoch, dass es ein Biomarker zur Verfolgung Ihrer Stoffwechselgesundheit sowie Ihres Ketosewertes ist und leicht zu verfolgen ist, wenn Sie ein Blutzucker- und Ketontestmessgerät wie Keto-Mojo haben.

BERECHNEN SIE JETZT IHR GKI

Glukose- oder Ketonwerte geben Ihnen einen Überblick darüber, wo Sie sich gerade befinden. Dies bedeutet, dass sie unabhängig von unmittelbaren Variablen wie Stress (der den Blutzucker erhöht) oder einer fettreichen Mahlzeit (der den Blutzucker erhöht) beeinflusst werden können Ketone). Der GKI gibt Ihnen einen besseren Überblick über Ihren Stoffwechselstatus und den Zustand der Ketose, da bei seiner Berechnung die Variablen berücksichtigt und somit normalisiert werden, was zu einem genaueren und stabileren Bild Ihres Status führt.

Sobald Sie Ihren GKI kennen, können Sie ihn als Hilfsmittel verwenden, um Ihre Ketose und Ihren allgemeinen Stoffwechselstatus zu verfolgen. In der medizinischen Industrie wird es auch zu einer immer wichtigeren Maßnahme für die therapeutische Ketose zur Behandlung chronischer Erkrankungen, einschließlich bestimmter Arten von Krebs, Typ-2-Diabetes, Adipositas, Alzheimer, Parkinson, chronisch entzündlichen Erkrankungen, Epilepsie, Insulinresistenz und Schädel-Hirn-Trauma!

BERECHNEN SIE JETZT IHR GKI

HINWEIS: Um Ihren GKI zu berechnen, müssen Sie Ihre Keton- und Glukosewerte in den Keto-Mojo-GKI-Rechner eingeben. Wenn Sie Ihre Glukose wie in den USA in mg / dl messen, verwenden Sie bitte den ersten Taschenrechner. Wenn Sie Ihre Glukose in mmol / l messen, z. B. in Ländern der Europäischen Union und in Kanada, verwenden Sie bitte den zweiten Taschenrechner.

Stellen Sie sicher, dass Sie die EINGABETASTE drücken, nachdem Sie Ihren Ketonwert eingegeben haben.

Stellen Sie sicher, dass Sie die EINGABETASTE drücken, nachdem Sie Ihren Ketonwert eingegeben haben.

Die GKI-Formel und Interpretation der Ergebnisse

Wann und wie oft sollte ich meinen GKI testen?

Blutzucker- und Ketontests sollten 2 bis 3 Stunden postprandial (nach einer Mahlzeit), wenn möglich zweimal täglich, durchgeführt werden. Durch zweimal tägliches Testen können Sie erkennen, ob und wie sich Ihre Nahrungsaufnahme auf Ihren GKI auswirkt.

Wie kann ich meinen GKI-Wert senken?

Je länger Sie einen „sauberen“ ketogenen Lebensstil mit einer vollwertigen Ernährung führen, desto besser ist Ihr GKI-Wert. Sie können auch Ihre Zahlen durch beeinflussen intermittierende FastenStress abzubauen und ausreichend Schlaf zu bekommen (Stress und Erschöpfung können den Körper dazu anregen, Cortisol freizusetzen, das den Blutzuckerspiegel ansteigen lässt). Erkennen und beseitigen Lebensmittel auslösenDurch Blutuntersuchungen können Sie auch Ihren GKI verfeinern. Wenn Sie das GKI für therapeutische Zwecke verwenden, können Sie Ihren Arzt konsultieren.

What is GKI

Kaufen Sie Keto-Mojo ein


GK + Blutzucker- und Ketonmessgerät - PROMO BUNDLE

GK+ Promo Bundle

GK + Blutzucker- und Ketonmessgerät - BASIC STARTER KIT

GK+ Meter Kit

GK + COMBO-Teststreifen (60 Glucose & 60 Keton)

GK+ Combo Strips
cta-booklet

Nicht auf unserer Mailingliste?
Melde dich an und erhalte 3 einfache Gourmet-Keto-Mojo-Abendessen-Rezepte!

Bei Keto-Mojo glauben wir daran, wichtige Neuigkeiten aus der Keto-Community, Wissenschaft und Studien, großartige Keto-Rezepte, Produkte, die wir lieben, und Profile von Menschen, die uns inspirieren, zu teilen.

Treten Sie jetzt unserer Community bei und erhalten Sie 3 exklusive Rezepte, die auf unserer Website nicht zu finden sind.

Show Buttons
Hide Buttons
X