Nachdem Sie dem Keto-Lebensstil ein paar Tage Zeit gegeben haben, können Sie am einfachsten feststellen, ob Sie an Ketose leiden und wie stark Sie an Ketose leiden, indem Sie Folgendes durchführen: a Bluttest unter Verwendung eines Blutketonmessgeräts. Möglicherweise steigt Ihr Ketonspiegel von 0,1 mmol / l auf 0,2 und dann auf 0,4 oder höher. Sie befinden sich offiziell in Ketose, wenn Ihr Ketonspiegel 0,5 mmol / l erreicht! (Sie können alles über das Testen lernen Hier und wie Ihr Ketonspiegel sein sollte Hier.)

Tests sind der einzig genaue Weg, um festzustellen, wann Sie in die Ketose eintreten (und Blutuntersuchungen sind viel genauer als Urin- oder Atemtests), aber es gibt auch verräterische Anzeichen dafür, dass Sie unterwegs sind.

Viele Menschen, die neu in der kohlenhydratarmen Ernährung sind, bekommen Symptome oder Anzeichen von Ketose, die zusammen nicht so häufig als „die Keto-Grippe. ” Diese Symptome sind Müdigkeit, Schwindel, Übelkeit, Muskelschmerzen, Mundgeruch (riecht nach Nagellackentferner) und Kopfschmerzen. Obwohl sie keinen Spaß machen, mach dir keine Sorgen! Viele dieser Symptome sind auf ein Ungleichgewicht des Elektrolyten zurückzuführen. Sie können sie also lindern, indem Sie sicherstellen, dass Sie genügend Magnesium, Kalium und Natrium erhalten. Lebensmittel wie Avocado, Kürbiskerne, Ultima-Elektrolytpulver, Knochenbrühe und Gurken sind köstliche Mittel, um Symptome abzuwehren. Unabhängig davon sind Sie wahrscheinlich nach den ersten 3 bis 5 Tagen nach Beginn der Ketose im klaren.

Sobald Sie fest in Ketose sind, sind häufige Anzeichen für Ihren Status ein metallischer Geschmack in Ihrem Mund (dies ist von den Ketonen), ein viel besser handhabbarer Appetit und die Fähigkeit, zwischen den Mahlzeiten länger zu bleiben, ohne sich hungrig zu fühlen. Schließlich eines der besten verräterischen Anzeichen dafür, dass Sie an Ketose leiden: eine massive und anhaltende Steigerung der Energie, wenn Ihr Körper beginnt, Körperfett und Fett aus Ihrer Ernährung als primäre Energiequelle zu verwenden!

Trotzdem sind diese „Anzeichen“ subjektiv und werden nicht von allen Ketodiätern innerhalb der ersten Woche, des ersten Monats oder überhaupt wahrgenommen. Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn Sie nicht an der Keto-Grippe erkranken oder den metallischen Geschmack haben. Einfach Keto an!

 

cta-booklet

Nicht auf unserer Mailingliste?
Melde dich an und erhalte 3 einfache Gourmet-Keto-Mojo-Abendessen-Rezepte!

Bei Keto-Mojo glauben wir daran, wichtige Neuigkeiten aus der Keto-Community, Wissenschaft und Studien, großartige Keto-Rezepte, Produkte, die wir lieben, und Profile von Menschen, die uns inspirieren, zu teilen.

Treten Sie jetzt unserer Community bei und erhalten Sie 3 exklusive Rezepte, die auf unserer Website nicht zu finden sind.

Show Buttons
Hide Buttons
X