fbpx

Neben Gewichtsverlust und Epilepsiebehandlung ist einer der häufigsten Gründe, warum Menschen sich für die ketogene Ernährung entscheiden, die Ausdauerleistung. Dies liegt an dem einzigartigen Stoffwechselschalter, der auftritt, wenn sich Ihr Körper in einer Ketose befindet.

Jahrzehntelang wurde angenommen, dass Kohlenhydrate der Makronährstoff der Wahl sein sollten, um den Körper für sportliche Aktivitäten zu stärken. Heute wissen wir jedoch, dass der Körper nicht nur unter kohlenhydratarmen Bedingungen überleben kann, sondern auch sehr beeindruckende körperliche Leistungen vollbringen kann. Tatsächlich scheint es, wie dieser Artikel zeigen wird, für Ausdauertraining überlegen zu sein, mit Fett und Ketonen betankt zu werden.

Warum ist das? Die Antwort liegt in der Zweistoffkraft der ketogenen Ernährung. Wir werden im Folgenden detailliert auf Dual Fuel eingehen, aber lassen Sie uns zunächst den Unterschied zwischen kohlenhydratangepassten und ketoangepassten Athleten untersuchen.

Carb-adaptierte Athleten gegen Keto-adaptierte Athleten

Ein kohlenhydratangepasster Sportler ist auf Glukose angewiesen, um seinen Körper während des Trainings mit Energie zu versorgen. Diese Glukose stammt aus Kohlenhydraten, die vor dem Training und dem Abbau von Glykogen, in Form von Kohlenhydraten, in unserem Körper gespeichert werden. 

Glukose kann ein guter Treibstoff für Sport sein, aber der Körper hat zu keinem Zeitpunkt sehr viel zur Verfügung. Für die meisten Menschen enthält der Kohlenhydrat-Kraftstofftank etwa 2.000 Kalorien in Form von Glykogen. Vor dem Training werden jedoch viele Kalorien aus Kohlenhydraten aufgenommen.

Während dies viel Energie sein kann, um einige Arten von Training zu fördern, kann es beim Versuch, Ausdauertraining, insbesondere Ausdauertraining von langer Dauer, zu einem Mangel werden. Dies liegt daran, dass der kohlenhydratangepasste Körper Schwierigkeiten hat, gespeichertes Fett, einen massiven Kraftstoffvorrat, zu erschließen, wenn ihm die gespeicherten Kohlenhydrate ausgehen. Infolgedessen erleben viele Athleten ein sogenanntes "Bonk" oder plötzliche Müdigkeit und ein Versagen, das Training fortzusetzen. 

Dies ist nicht der Fall, wenn Sie ein an Fett oder Keto angepasster Athlet sind. Ein Keto-angepasster Sportler verwendet Fett als primäre Energiequelle für fast alle Körperfunktionen, einschließlich der körperlichen Leistungsfähigkeit. Das Tolle an der Fettanpassung ist, dass der Vorrat an Fett fast unbegrenzt ist. Selbst die schlanksten Athleten speichern mehr als 20.000 Kalorien in Form von Körperfett.

Dies bedeutet, dass Sie bei einer ketogenen Diät mühelos einen viel größeren Kraftstoffvorrat erschließen können als bei einer kohlenhydratangepassten Ernährung. Untersuchungen haben ergeben, dass ketogene Sportler während des Trainings 2,3-mal mehr Fett verbrennen als kohlenhydratangepasste Sportler.

Die Vorteile eines Keto-fähigen Athleten hören hier nicht auf. Neben Fett können ketogene Diätetiker auch relativ leicht auf zusätzliche Kraftstoffquellen zugreifen: #8211; Ketone & #8211 ;. Dies ist als doppelte Kraft der ketogenen Ernährung bekannt. 

Was ist Dual Fuel? 

Dual Fuel bedeutet, mehr als eine Energiequelle nutzen zu können. Wenn Sie mit der ketogenen Ernährung und Ketose vertraut sind, wissen Sie, dass Keto-Anpassung auch die Herstellung und Verwendung einer zusätzlichen Kraftstoffquelle bedeutet, die als Ketone bekannt ist (die von Ihrem Körper produziert werden, wenn Sie eine fettreiche, kohlenhydratarme Ernährung zu sich nehmen).

Ketone sind während des Trainings wichtig, da sie dem Gehirn Energie liefern, um die körperliche Leistungsfähigkeit aufrechtzuerhalten. Dies ist besonders wichtig, da das zuvor erwähnte „Bonk“ durch einen Mangel an Kraftstoff verursacht werden kann, der dem Gehirn während des Trainings zur Verfügung steht. 

Ein Keto-angepasster Sportler kann nicht nur Fett und Ketone als Treibstoff für sportliche Aktivitäten verwenden, sondern auch jedes im Körper gespeicherte Glykogen abrufen. Dies ist relevant, da, wie der Keto-Experte Dr. Jeff Volek nachweist, auch Menschen, die Kohlenhydrate meiden, reichlich Glykogen vorrätig haben, das von Keto-Athleten bei Bedarf während des Trainings abgerufen werden kann. Hier kommt die wahre Kraft des doppelten Nutzens der Ketose ins Spiel.

Während ein kohlenhydratangepasster Athlet Schwierigkeiten hat, zwischen Kraftstoffquellen zu wechseln, gilt das Gegenteil für den ketoangepassten Athleten. Ein Keto-angepasster Athlet kann sich tatsächlich auf Fett, Ketone und Glykogen verlassen, um die Leistung des Kraftstoffs zu verbessern. 

Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt noch mehr Vorteile. Untersuchungen haben gezeigt, dass ein an Keto angepasster Körper bei niedrigeren Trainingsintensitäten Fett verbrennt. Auf diese Weise kann der Körper das Glykogen intuitiv für den Fall speichern, dass ein schneller Energieschub erforderlich ist, z. B. gegen Ende eines Ausdauerrennens oder wenn Sie diesen zusätzlichen Schub benötigen, um den Berg hinauf zu fahren.

Dies bedeutet, dass ein an Ketos angepasstes Individuum seine Ressourcen maximieren kann, indem verschiedene Energiequellen zu den günstigsten Zeiten während des Trainings genutzt werden.

Das letzte Wort

An die Kohlenhydrate angepasst zu sein bedeutet, auf eine andere massive Energiequelle im Körper zu verzichten: Fett. Dies ist das Äquivalent zu einem Gastankwagen, in dem sich nicht genügend Benzin befindet, um die Reise ohne Tankstopp abzuschließen, obwohl Sie eine massive Kraftstoffquelle mit sich führen. Wenn Sie ein kohlenhydratangepasster Athlet sind; Sobald die Kohlenhydratenergie erschöpft ist, können Sie Ihre fette Energie nicht mehr leicht abbauen. Sie müssen also schnell zuckerhaltige Gele, Sportgetränke und Riegel mit hohem Kohlenhydratgehalt nachfüllen, um die Ausdauerleistung zu verbessern. Wenn Sie an Keto angepasst sind, werden Sie keinen niedrigen Blutzuckerspiegel mehr bemerken oder müssen während des Trainings mit chirurgischen Optionen auftanken. Stattdessen hat Ihr Körper dank der Vorteile einer ketogenen Ernährung die gesamte Energie, die er benötigt! 

Schau dieses Video an um mehr zu lernen. 

 

Verweise

cta-booklet

Nicht auf unserer Mailingliste?
Melde dich an und erhalte 3 einfache Gourmet-Keto-Mojo-Abendessen-Rezepte!

Bei Keto-Mojo glauben wir daran, wichtige Neuigkeiten aus der Keto-Community, Wissenschaft und Studien, großartige Keto-Rezepte, Produkte, die wir lieben, und Profile von Menschen, die uns inspirieren, zu teilen.

Treten Sie jetzt unserer Community bei und erhalten Sie 3 exklusive Rezepte, die auf unserer Website nicht zu finden sind.

Show Buttons
Hide Buttons
X