Facebook für Wordpress" data-cli-script-type="" data-cli-block="true" data-cli-block-if-ccpa-optout="false" data-cli-element-position="head">fbq('init', '1931327817124714', {}, { "agent": "wordpress-5.5.3-2.2.1" });

Wenn Sie Keto erforschen, hören Sie möglicherweise Leute, die sich um den Ausdruck „Kaloriendefizit“ kümmern. Tatsächlich verwenden wir es in unserem eigenen Keto-Mojo-Makrorechner (MyMojoMacros). Aber was ist das und warum sollte es dich interessieren? Lassen Sie uns klarstellen, was ein Kaloriendefizit ist und warum Sie es wissen möchten. 

Was ist ein Kaloriendefizit?

Ein Kaloriendefizit ist dasselbe wie ein Kaloriendefizit: Es ist ein Mangel an Kalorien, die Sie essen sollten, um Ihr aktuelles Gewicht zu halten. 

Menschen, die absichtlich versuchen, Gewicht zu verlieren, arbeiten aus offensichtlichen Gründen mit einem Kalorien- oder Kaloriendefizit: Wenn Sie Ihre tägliche Kalorienaufnahme senken, um weniger zu verbrauchen, als Ihr Körper benötigt, um Ihr aktuelles Körpergewicht (Energiehomöostase) aufrechtzuerhalten, verbrennt Ihr Körper Reserven (dh Körperfett) ), um richtig zu funktionieren und folglich Gewicht zu verlieren. 

Was ist das richtige Kaloriendefizit, um Gewicht zu verlieren? 

Um an Gewicht zuzunehmen, müssen Sie mehr Kalorien essen, als Ihr Körper täglich verbrennt. Wenn Sie also abnehmen möchten, müssen Sie einen Diätplan erstellen, in dem Sie eine Menge Kalorien zu sich nehmen, die weniger beträgt, als Ihr Körper täglich verbrennt.

Dazu üben Sie Kalorienzählen und gesunde Ernährung und überwachen Ihre Nahrungsaufnahme. Aber wie bei den meisten Dingen ist das richtige Defizit nicht eine Größe für alle. Die richtige Gesamtzahl an Kalorien für ein sicheres Defizit hängt von einer Reihe von Faktoren ab, darunter Geschlecht, Alter, Gewicht, Größe, körperliche Aktivität und wie viel Gewicht Sie verlieren möchten.

Um Ihr Kaloriendefizit zu berechnen, bestimmen Sie zuerst Ihr Grundumsatz (BMR) oder Ruhe-Stoffwechselrate (RMR) basierend auf Alter, Geschlecht, Größe und Gewicht. BMR und RMR werden synonym verwendet und beziehen sich auf die Anzahl der Kalorien, die Sie benötigen, um die grundlegendsten und wichtigsten Funktionen wie das Atmen auszuführen. Dann berücksichtigen Sie Ihre täglichen Aktivitäten, um festzustellen, wie viele Kalorien, die Sie jeden Tag benötigen, um Ihr aktuelles Gewicht zu halten. Wenn Sie Ihren täglichen Kalorienbedarf kennen, können Sie ein Kaloriendefizit basierend auf Ihren Gewichtsverlustzielen berechnen.

Es gibt Taschenrechner, mit denen Sie das richtige Kaloriendefizit für Sie ermitteln können. Diese Taschenrechner bestimmen Ihren BMR oder RMR, im Wesentlichen wie viele Kalorien Sie essen sollten, um die Energiehomöostase aufrechtzuerhalten (Ihre tägliche Funktionsweise ohne Gewicht zu verlieren), und sagen Ihnen dann, wie viele Kalorien Sie eliminieren müssen (durch Training verbrennen oder wahrscheinlicher von Ihrem täglichen Kaloriengehalt abziehen) Aufnahme), um Ihr Gewichtsverlustziel zu erreichen.

Verwenden eines Makrorechners zur Bestimmung des richtigen Kaloriendefizits

Wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, hilft Ihnen ein Makrorechner dabei, ein sicheres, nachhaltiges Kaloriendefizit zu ermitteln - dh eines, das Sie nicht so müde oder hungrig macht, dass Sie nicht auf der Diät bleiben können. Hier erfahren Sie, wie viele Kalorien Sie essen sollten, um Ihr aktuelles Gewicht zu halten, wobei Geschlecht, Alter, Gewicht, Größe und Aktivitätsniveau berücksichtigt werden. Dann erfahren Sie, wie viel Prozent der Kalorien Sie täglich reduzieren sollten, um Ihren gewünschten Gewichtsverlust zu erreichen (das Kaloriendefizit, das erforderlich ist, um Ihr Ziel zu erreichen). 

Ein Makrorechner zeigt Ihnen auch an, wie viele Ihrer täglichen Kalorien bei einer ketogenen Diät aus Fett, Eiweiß und Kohlenhydraten stammen sollten. Dies ist zusammen mit der Verfolgung Ihrer Ernährung, damit Sie nicht mehr essen als Sie denken, und damit Sie auch sicherstellen, dass Sie die richtigen Mengen an Fett, Eiweiß und Kohlenhydraten zu sich nehmen, entscheidend, um Ihre Gewichtsverlustziele erfolgreich zu erreichen. 

Glücklicherweise haben wir hier auf dieser Website einen einfachen und bequemen Taschenrechner. Das Keto-Mojo MyMojoMacros Rechner  individualisiert Ihre Makros (tägliche Kalorien, die in Fett, Eiweiß und Kohlenhydrate aufgeteilt werden) für eine ketogene Ernährung basierend auf Ihren persönlichen Daten, Ihrem Aktivitätsniveau und Ihren Fettabbauzielen. Beginnen Sie mit der Berechnung Ihrer Makros Hier!

Das letzte Wort

Ein Kaloriendefizit ist ein Mangel an Kalorien, die benötigt werden, um Ihr aktuelles Gewicht zu halten. Um durch eine Diät Gewicht zu verlieren, müssen Sie das richtige Kaloriendefizit ermitteln, um Ihre Gewichtsverlustziele zu erreichen, und dann Essgewohnheiten entwickeln, die das Defizit unterstützen. Das richtige Kaloriendefizit für Sie hängt von Ihrem Geschlecht, Alter, Gewicht, Größe, Aktivitätsniveau und Gewichtsverlustzielen ab. Die Verwendung eines Makrorechners hilft Ihnen dabei, ein Kaloriendefizit am besten zu verstehen, das sicher ist, auf gesunde Weise Gewicht zu verlieren, über einen angemessenen Zeitraum erfolgreich zu sein und bestimmte Dinge über Sie und Ihren Körper zu berücksichtigen. Sobald Sie das richtige Kaloriendefizit für Sie kennen, können Sie Ihre Ernährung anpassen, um weniger oder kalorienarme Lebensmittel zu sich zu nehmen, die Portionsgrößen zu kontrollieren und natürlich weniger Kalorien zu sich zu nehmen. Wie bei allen neuen Diäten ist es eine gute Idee, Ihren Arzt oder einen registrierten Ernährungsberater zu konsultieren, bevor Sie eine neue Diät beginnen. 

 

 

cta-booklet

Nicht auf unserer Mailingliste?
Melde dich an und erhalte 3 einfache Gourmet-Keto-Mojo-Abendessen-Rezepte!

Bei Keto-Mojo glauben wir daran, wichtige Neuigkeiten aus der Keto-Community, Wissenschaft und Studien, großartige Keto-Rezepte, Produkte, die wir lieben, und Profile von Menschen, die uns inspirieren, zu teilen.

Treten Sie jetzt unserer Community bei und erhalten Sie 3 exklusive Rezepte, die auf unserer Website nicht zu finden sind.

Show Buttons
Hide Buttons
X