fbpx

Im Verteidigendes Rindfleisch: Das Argument für eine nachhaltige Fleischproduktion, Die langjährige Vegetarierin Nicolette Hawn Niman, die sich zum Grasfresser entwickelt hat, wendet sich gegen den Mythos, dass das Fressen von Fleisch schlecht für unseren Körper und die Erde ist Gesundheit des Planeten.  

Sie präsentiert dazu umfassende Informationen über die Konsequenzen moderner landwirtschaftlicher Praktiken im Vergleich zu nachhaltigen landwirtschaftlichen Praktiken und deren Auswirkungen auf das Wasser und die Ernährung der Welt. 

Über den Autor

Die Autorin und Viehzüchterin Nicolette Hahn Niman war zuvor Anwältin der Waterkeeper Alliance, einer gemeinnützigen Vereinigung, die sich ausschließlich mit sauberem Wasser befasst. Hahn Niman ist auch ein national bekannter Anwalt und öffentlicher Redner für eine nachhaltige Lebensmittelproduktion und ein verbessertes Wohlergehen der Nutztiere. Sie ist auch die Autorin of Rechtschaffenes Schweinekotelett (HarperCollins, 2009), ein Buch über die Überwindung der Massentierhaltung. Sie hat für zahlreiche Publikationen über Klimawandel und Umweltschutz geschrieben, darunter die San Francisco Chronicle, New York Times, Los Angeles Times, Huffington Post, CHOW, und der Atlantik online. Heute verbringt sie viel Zeit damit, über die industrialisierte Tierproduktion zu sprechen und zu schreiben. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen auf einer Ranch in Nordkalifornien.

Was ist drin 

Hahn Niman beginnt das Buch mit einer Einführung in moderne amerikanische Landwirtschaftspraktiken und -strategien und einem kurzen Überblick darüber, warum diese Methode der Lebensmittelproduktion uns überernährt, krank und unterbeschäftigt macht. Hahn Niman lehnt Kritik an Überweidung und Trampling ab. Sie berichtet über schlecht bewirtschaftete Kulturpflanzen, die zur Erschöpfung und Erosion des Bodens führten, und wie das Vieh zu Unrecht für den schlechten Zustand unseres Landes verantwortlich gemacht wurde. Sie diskutiert, wie Weidetiere das Pflügen ersetzen können und wie unser Ackerland für mehr Nachhaltigkeit besser bewirtschaftet werden kann. 

Sie fährt fort, methodisch das zu zerstreuen, was sie als großen und unglücklichen Mythos von heute ansieht: dass Vieh die Ursache des Klimawandels ist. Sie diskutiert, warum Gras die wichtigste Pflanze für die Gesundheit unserer Erde, ihre Bewohner, Erosionsraten und Fruchtfolge ist.

Dann geht Hahn Niman auf das Thema Wasser ein und geht auf die Probleme mit Agrarchemikalien ein und erklärt, wie sie unser Wassersystem beeinflussen und wie ein wirklich nachhaltiges Nahrungsmittelsystem das Wasser makellos und reichlich halten kann.

Die biologische Vielfalt oder der Grad der Variation zwischen den Pflanzen und Tieren eines Ökosystems wird ebenfalls angesprochen, von mikroskopischen Organismen über Elefanten bis hin zu ihren Beziehungen zum fruchtbaren Boden. Hahn Niman diskutiert das Konzept der „Wiederbelebung“, das weitgehend auf der Annahme beruht, dass Ökosysteme ohne große Pflanzenfresser nicht funktionieren können.

Hahn Niman schließt den Kreis des Buches und geht auf die Ernährung ein. Er gibt klare und schockierende Statistiken über die Gesundheit der Amerikaner und über chronische Krankheitsprozesse im Zusammenhang mit der heutigen Ernährung. Sie teilt auch die Maßnahmen, auf die wir als Landwirte und als Gemeinschaft hinarbeiten müssen, und vermittelt dem Leser ein Verständnis dafür, was es bedeutet, „nachhaltig“ zu sein. 

Was ist der Imbiss?

Neben dem Verständnis der nachteiligen Auswirkungen moderner landwirtschaftlicher Praktiken lernen die Leser die Grundlagen für ein lebensfähiges Nahrungsmittelsystem, das für alle relevant ist, nicht nur für die heutigen Landwirte. Das Buch steckt voller nützlicher Informationen zur menschlichen Ernährung, zu globalen Umweltproblemen im Zusammenhang mit dem Verzehr von Gras- und Weidetieren und dazu, wie Sie diese Informationen als Verbraucher und Verwalter Ihrer eigenen Gesundheit nutzen können.

Was wir mögen

Bei Keto-Mojo dreht sich alles um echte Vollwertkost aus lokalen und biologischen Quellen. Nachdem wir dieses Buch gelesen hatten, erfuhren wir, wie wichtig die nachhaltige Landwirtschaft für unsere Gesundheit und die Gesundheit unserer Kinder ist. Wir lieben es, dass dieses Buch uns zu den frühen landwirtschaftlichen Praktiken zurückführt, was einfach Sinn macht. Wir haben die allgemeine Botschaft geliebt, dass wir menschlich erzeugte Lebensmittel aus lokalen Bio-Quellen brauchen. Wir brauchen mehr kleine Familienbetriebe und müssen uns vom Paradigma der industrialisierten Landwirtschaft lösen. 

Das letzte Wort

Es ist an der Zeit, dass wir uns alle mehr um unsere Gesundheit und die Gesundheit unserer Erde kümmern. Wir empfehlen dieses Buch jedem, der den Verzehr von grasgefütterten Tieren in Frage stellt, und allen, die die Gesundheit ihrer Familie und die allgemeine Gesundheit unserer Umwelt verbessern möchten. 

Shop for “Verteidigung von Rindfleisch: Das Argument für eine nachhaltige Fleischproduktion” Hier. 

 

Keto-Mojo nimmt an einigen Partnerprogrammen teil und einige der oben genannten Links generieren eine kleine Provision, wenn Sie einen Kauf über einen Produktlink auf unserer Website tätigen. Dies ist für Sie kostenlos und alle Einnahmen gehen direkt an die gemeinnützige Ketogenic Foundation [501 (c) 3 in Erwartung], um sie bei der Finanzierung ihrer Ausbildung und Erforschung der ketogenen Ernährung und des ketogenen Lebensstils zu unterstützen. Keto-Mojo profitiert in keiner Weise von diesen Links.

cta-booklet

Nicht auf unserer Mailingliste?
Melde dich an und erhalte 3 einfache Gourmet-Keto-Mojo-Abendessen-Rezepte!

Bei Keto-Mojo glauben wir daran, wichtige Neuigkeiten aus der Keto-Community, Wissenschaft und Studien, großartige Keto-Rezepte, Produkte, die wir lieben, und Profile von Menschen, die uns inspirieren, zu teilen.

Treten Sie jetzt unserer Community bei und erhalten Sie 3 exklusive Rezepte, die auf unserer Website nicht zu finden sind.

Show Buttons
Hide Buttons
X