Die MyMojoHealth-App ist kostenlos im Apple Store und Google Play Store erhältlich und funktioniert auf den meisten Mobilgeräten.

Erste Schritte mit der App und Integrationen

Das Koppeln Ihres Messgeräts mit der App erfolgt einfach und schnell über Bluetooth und ermöglicht Ihnen das Sichern, Speichern und Teilen Ihrer Messwerte mit Ihrem Gesundheitsdienstleister. Die App berechnet automatisch Ihren Glukose-Keton-Index (GKI) und Sie können die Daten auch individuell sortieren, Diagramme und Trends anzeigen, frühere Ergebnisse überprüfen, Ihre Ergebnisse im CSV-Dateiformat herunterladen oder Ihre Messwerte mit Ihrem Arzt teilen.

Schritt 1

Hier finden Sie Anweisungen zum Koppeln Ihres Messgeräts und Ihres Mobilgeräts wenn sie hier klicken und wenn sie hier klicken.

Schritt 2

Erstellen Sie ein MyMojoHealth-Konto über die App oder wenn sie hier klicken.

Schritt 3

Entdecken Sie einige der App-Integrationen wie Apple Health, Carb Manager, Cronometer und mehr!

Schritt 4

Ihr Gesundheitsdienstleister sendet Ihnen möglicherweise zusätzliche Anweisungen zur Verbindung Ihres MyMojoHealth-Kontos mit seiner privaten Plattform für elektronische Gesundheitsakten (EHR).

Wesentliche Ressourcen für den Einstieg in die ketogene Diät

Die Keto-Diät in 6 einfachen Schritten verstehen

Schritt

1

Testen, nicht raten

Im Gegensatz zu vielen anderen Diäten gibt es bei der ketogenen Diät keinen Mittelweg. Entweder bist du in der Ketose … oder nicht! Der größte Einflussfaktor für die Ketose ist die Menge an Kohlenhydraten, die Sie täglich zu sich nehmen, was von Person zu Person unterschiedlich sein kann. Glücklicherweise entfällt durch das Testen das Rätselraten.

Schritt

2

Kennen Sie Ihre Makros und Keto-Grundlagen

Proteine, Kohlenhydrate und Fett bilden Ihre Makronährstoffe, kurz Makros, und sind die Grundbausteine ​​Ihrer Ernährung. Der größte Unterschied zwischen der ketogenen Diät und anderen Diäten besteht darin, dass sie nur sehr wenige Kohlenhydrate enthält, was Ihrem Körper ermöglicht, die Fettverbrennung zu steigern und einen Zustand der Ernährungsketose zu erreichen.

In den meisten Fällen beträgt das richtige Makroverhältnis zu Beginn der Keto-Diät etwa 20 % der Kalorien aus Protein, 5 % oder weniger der Kalorien aus Kohlenhydraten und mindestens 75 % der Kalorien aus gesunden Fetten. Aber Ziele und andere individuelle Unterschiede können manchmal Ihren gesamten Kalorien- und Proteinbedarf beeinflussen, daher lohnt es sich, zu experimentieren, um herauszufinden, was für Ihren Körper am besten funktioniert.

Wenn Sie in die Ketose übergehen, können fast immer kurzfristige Nebenwirkungen auftreten. Aber Sie können Wege lernen, sie zu vermeiden.

Schritt

3

Erwägen Sie intermittierendes Fasten

Intermittierendes Fasten (IF) kann Ihre Ergebnisse verbessern und Ihren Fortschritt beschleunigen, ist aber nicht jedermanns Sache. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Gesundheitsdienstleister, bevor Sie das Fasten versuchen, wenn Sie an einer Krankheit leiden, verschreibungspflichtige Medikamente einnehmen oder sich aus anderen Gründen nicht sicher sind, ob Fasten in Ihrer Situation eine gute Idee sein könnte.

Schritt

4

Keto-freundliche Lebensmittel und Rezepte

Um in der Ketose zu bleiben und gleichzeitig eine köstliche Auswahl an Lebensmitteln zu genießen, ist es wichtig zu wissen, was man isst. Wenn Sie Ihre Speisekammer von kohlenhydratreichen und verarbeiteten Lebensmitteln befreien und diese durch kohlenhydratarme und vollwertige Lebensmittel ersetzen, können Sie Ihre Ziele schneller erreichen. Hier zeigen wir Ihnen, was Sie in Ihrer Speisekammer aufbewahren sollten und was ein guter Ersatz für bekannte, aber kohlenhydratreiche Lebensmittel ist. Sobald Sie die benötigten Zutaten haben, gehen Sie zu unserem Rezepte Abschnitt und wählen Sie aus Hunderten köstlicher, keto-freundlicher Mahlzeiten, Snacks und Desserts. Sie werden feststellen, dass Sie nicht nur gut essen können, sondern auch eine unglaubliche Vielfalt an Lebensmitteln zu sich nehmen können!

Schritt

5

Fügen Sie der Mischung Bewegung hinzu

Auch wenn die ketogene Diät sehr effektiv für den Fettabbau und das Wohlbefinden ist, ist regelmäßige Bewegung dennoch äußerst wichtig, um den größtmöglichen Nutzen und die besten Langzeitergebnisse aus Ihrem kohlenhydratarmen Lebensstil zu erzielen. Für Keto-Neulinge ist die frühzeitige Einbeziehung körperlicher Aktivität eine hervorragende Möglichkeit, die Ketonproduktion zu steigern und schneller in die Ketose zu gelangen. Um die besten Gesamtergebnisse zu erzielen, versuchen Sie es mit einer Kombination aus Krafttraining (Widerstandstraining) und Ausdauer- oder Aerobic-Übungen.

Schritt

6

Erfahren Sie mehr über Keto und gesundheitliche Probleme

Die ketogene Diät ist für jeden außerordentlich effektiv, bietet aber auch einzigartige therapeutische Vorteile, wenn es um die Gewichtsabnahme und die Behandlung von Erkrankungen geht, die von Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen bis hin zu neurologischen Problemen und Krebs reichen.

Durchsuchen Sie die folgende Matrix, um herauszufinden, wie ein kohlenhydratarmer Lebensstil der Schlüssel zu besseren medizinischen Ergebnissen und einer höheren Lebensqualität sein kann.

CTA-Broschüre

Holen Sie sich unser KOSTENLOSES E-Book mit Keto-Rezepten und den E-Mail-Newsletter!

Wir kreieren wirklich herausragende Keto-Rezepte, testen sie, um sicherzustellen, dass sie in Ihrer Küche funktionieren, und liefern sie direkt an Sie!

X